NGC 7331 und Stephans Quintett | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
NGC 7331 und Stephans Quintett
joetaiga

NGC 7331 und Stephans Quintett

NGC 7331 befindet sich in 40 Mio. Lichtjahren Entfernung und ist mit 120.000 Lj Durchmesser in etwa so groß wie die Milchstraße, Stephans Quintett in ca. 300 Mio Lichtjahren. Die Blaue Galaxie im Quintett gehört eigentlich nicht zum Quintett und ist mit 45 Mio. Lichtjahren eher NGC 7331 zuzuordnen.
Beobachtungsort
Oberrheingraben, Bortle 4
Aufnahmedatum
23. Juli 2020
Belichtungszeit
107 x 120s = 3h 4m
Aufnahme Details
Aufgenommen in 3 Nächten mit je ca. 1h Belichtungszeit mit TS 125mm ED Apo @ f/6,35 auf einer EQ6-R. Kamera war die ASI533MC
Weitere technische Details
ZWO UV/IR Cut. Gestackt und vorbearbeitet in Siril, entsternt mit Starnet, die sternlose Version bearbeitet in Gimp, entrauscht und geschärft in Denoise AI und zusammen gefügt mit den etwas reduzierten Sternen in Gimp.
Mit Rechter Maustaste + In neuem Tab öffnen kann man sich das Bild in voller Auflösung anschauen. Im Quintett sieht kann man sich so schön die Wechselwirkungen der Galaxien anschauen. Auch NGC 7331 gibt mit ihren Staubbändern in voller Auflösung schön was her.

Hoffe es gefällt.

CS Joachim
 

Medieninformationen

Kategorie
Galaxie
Hinzugefügt von
joetaiga
Datum
Bilder angesehen
526
Kommentare
3
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
NGC7331b.jpg
Dateigröße
356,7 KB
Aufnahmedatum
Do, 23 Juli 2020 11:27 PM
Abmessungen
2883px x 2165px

Diesem Medium teilen

Oben