NGC 7380 Der Wizardnebel komprimiert.jpg | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
NGC 7380 Der Wizardnebel  komprimiert.jpg
Astro Steve

NGC 7380 Der Wizardnebel komprimiert.jpg

Wizardnebel Komposite aus HSO Palette und RGB.

CS Steve
Irgendwie kommen diese orange-blauen Farbpaletten in Mode.
Die Aufnahme selber ist gut, die Details haste schön rausgeholt, die Sterne allerdings vergurkt.
Ist Geschmackssache, aber dieser orange-blauen Palette kann ich nichts abgewinnen. Wirkt auf mich wie eine fehlgeschlagene Hubble-Palette. Nix für ungut!
 
Irgendwie kommen diese orange-blauen Farbpaletten in Mode.
Die Aufnahme selber ist gut, die Details haste schön rausgeholt, die Sterne allerdings vergurkt.
Ist Geschmackssache, aber dieser orange-blauen Palette kann ich nichts abgewinnen. Wirkt auf mich wie eine fehlgeschlagene Hubble-Palette. Nix für ungut!
Es ist Hubble Palette zusammengerechnet mit den RGB Aufnahmen, was ich persönlich sehr interessant fand auszuprobieren. Dabei kommen deutlich kräftigere tiefere Farben heraus.
Astrofotografie ist selbstverständlich immer auch irgendwo ein wenig Kunst und Probieren sowie persönliche Note. Würde es bei jedem exakt gleich aussehen wäre es ja langweilig.
 
Ich muss noch hinzufügen dass es mit Mode nichts zu tun hat. Es ist schlicht und einfach ein HSORGB Composite, dabei habe ich nichts an den Farben geändert lediglich die Sättigung hochgefahren. CS Steve
 
Stimmt, da hast du recht! Geschmäcker sind zum Glück verschieden! Klar, in Hubble-Palette ist rot grün, und wenn man das im richtigen Verhältnis mischt kommt halt orange raus.
Keine Ahnung warum ich orange nicht mag. Vielleicht weil es einfach nicht so aussieht. Oder weil meine ersten eigenen Aufnahmen selber auch orangestichig waren. Oder weil ich blau & orange noch nie spannend fand.

Nochmal - nix für ungut.
Das erklärt auch, warum, die Sterne so aussehen. Hast du die SHO-Version nicht gestarnet-plusplust?

CS Hoschie
 
Stimmt, da hast du recht! Geschmäcker sind zum Glück verschieden! Klar, in Hubble-Palette ist rot grün, und wenn man das im richtigen Verhältnis mischt kommt halt orange raus.
Keine Ahnung warum ich orange nicht mag. Vielleicht weil es einfach nicht so aussieht. Oder weil meine ersten eigenen Aufnahmen selber auch orangestichig waren. Oder weil ich blau & orange noch nie spannend fand.

Nochmal - nix für ungut.
Das erklärt auch, warum, die Sterne so aussehen. Hast du die SHO-Version nicht gestarnet-plusplust?

CS Hoschie
Alles gut!! Ich habe am Rechner glaube ich auch die sho Version ohne RGB kann das morgen mal suchen. Die Sterne sind halt da nicht in Echtfarben. Gute Nacht Steve
 
Irgendwie kommen diese orange-blauen Farbpaletten in Mode.
Die Aufnahme selber ist gut, die Details haste schön rausgeholt, die Sterne allerdings vergurkt.
Ist Geschmackssache, aber dieser orange-blauen Palette kann ich nichts abgewinnen. Wirkt auf mich wie eine fehlgeschlagene Hubble-Palette. Nix für ungut!
Deine Kritik ist berechtigt und exakt angeführt.
Deine Art und Weise diese zu transportieren finde ich allerdings nicht so toll.

Das ist eine fantastische Aufnahme, besser, als ich sie jemals Stand jetzt erreichen kann.
Auch nix für ungut!
 
@Hoschie Ich weiß nicht ob es in "mode" kommt, wenn ich mir gerade vom Wizard Nebel das Nasa Apod von 2014 anschaue, hat dies fast die selbe Farbpalette. Steve hat hier nur gar kein Grün übrig gelassen.

@Astro Steve Ich glaube deine Rohdaten sind echt spitze. Aber hier sind extrem dunkle Ringe um die Sterne die entweder vom einfügen der RGB Daten gekommen sind oder von zu starker Deconvolution?

Gruß
Philip
 
@Hoschie Ich weiß nicht ob es in "mode" kommt, wenn ich mir gerade vom Wizard Nebel das Nasa Apod von 2014 anschaue, hat dies fast die selbe Farbpalette.
Hi Philip,
das NASA-APOD geht - auf meinem guten Monitor wie auch auf dem Schlechten - schon mehr ins goldbraune. Der Unterschied ist objektiv nicht groß, aber subjektiv würde ich das nicht als orange bezeichnen (ich versuche ja nur meinen Eindruck zu vermitteln, und habe immer betont dass es Geschmackssache ist). Die Farben in dem APOD finde ich stimmig und dynamisch. In Sachen Details und Tiefe hat Steve ganz klar die Nase um Längen vorn.
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
Astro Steve
Datum
Bilder angesehen
256
Kommentare
12
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
NGC 7380 Der Wizardnebel NEU komprimiert.jpg
Dateigröße
7,5 MB
Abmessungen
3840px x 2497px

Diesem Medium teilen

Oben