NGC 7822 Ha first Light | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
NGC 7822 Ha first Light
pmneo85

NGC 7822 Ha first Light

Gestern waren hier im Ostallgäu endlich mal wieder gute Bedingungen, so konnte ich das Firstlight mit meinem neuen H-alpha Filter und dem Maxfield Komakorrektor machen.

Leider passt aber irgendwas mit der Flat Korrektur nicht.
Beobachtungsort
Im Garten - Ostallgäu
Aufnahmedatum
18. Mai 2020
Belichtungszeit
10x300s = 50m
Aufnahme Details
ASI 1600 MM Pro bei Gain 0 und Offset 10
Weitere technische Details
ZWO 36mm LRGB, Ha, OII und SII Filter
ZWO EFW 7x36mm
SkyWatcher N150/750 PDS f5 @ 712.5mm/f4.75
TS Maxfield Komakorrektor
SkyWatcher HEQ5-PRO
APM 80/328mm Guider Scope mit ASI 120 Mini
Stellarmate / Kstars / Ekos / internal Guider
PI
Hmm, es scheint am vom WeightedBatchProcessing Skript erzeugten Master Flat zu liegen ... mit dem normalen PreProcessing Script von Pixinsight schaut es besser aus ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,

hast du dir mal die Histogramme der Flats angeschaut? Vielleicht einer der Kanäle schon (leicht) in der Sättigung? Ich hatte das mal (und das sieht man nicht unbedingt in der FITS-Preview), und dann stimmt das ganze Flat natürlich nicht mehr.

Was war deine Lichtquelle/dein Target für die Flats? Vielleicht hat es auch was mit deinem Ha und Einfallswinkeln zu tun? Reine Spekulation... Ich mache meine Flats immer in 2 m Abstand von einer weißen Wand.

VG
Bernd
 
Hallo Bernd,
ich habe meine Lacerta Flatfieldbox verwendet. Histogram und Statistik schaut eigentlich gut aus.

Ich bin gerade am testen, weil das Ergebnis aus dem BatchPreProcessing deutlich besser aussieht, aber es ist nicht so glatt. Könnte nun aber auch daran liegen, dass eben anders gestreckt wird.

@Thomas das werde ich auch noch probieren :)

Gruß
 
Wobei die Ecken immer noch bisschen hell wirken (vielleicht ist das aber auch "real")... Hast du eigentlich eine ABE oder DBE gemacht? ABE kommt bei so flächigen Nebelgebieten ja auch an seine Grenzen...
 
Irgendwie scheinen meine Darks mehr Amp-Glow zu haben wie die Lights.
Gerade im OIII und SII ist das gut zu sehen (weil sonst fast nix vom Nebel zu sehen ist :D )

Die beiden Bilder sind nur gestreckt, mehr nicht.
 
Hi

kannst Du mal deinen Abstand Chip zum Korrektor nennen ?
Bin gerade dabei den Maxfield an einem Skywatcher 130/650 PDS anzupassen.
Aber ich habe das Gefühl das die angegebenen 55 mm bei F:5 nicht stimmen können.

Gruß Dieter
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
pmneo85
Datum
Bilder angesehen
263
Kommentare
11
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
NGC_7822_ha.jpg
Dateigröße
3 MB
Abmessungen
4656px x 3520px

Diesem Medium teilen

Oben