NGC 869+884 Double Cluster
GeBs1974

NGC 869+884 Double Cluster

Der Doppel-Cluster oder Caldwell 14, ist der Name für zwei offene Cluster - NGC 869 und NGC 884 -, die sich in der Perseus-Konstellation dicht beieinander befinden. Die Cluster, auch bekannt als h Persei und χ Persei (h und Chi Persei), liegen beide in einer Entfernung von ca. 7.600 Lichtjahren von
Beobachtungsort
Garten in Raglitz, Niederösterreich
Aufnahmedatum
24. August 2019
Belichtungszeit
16 x 210s
Aufnahme Details
ISO800, Sky-Watcher 200/1000 PDS, Canon EOS 600Da, Sky-Watcher NEQ6 Pro Goto, Lacerta MGEN2-Autoguider with 9x50 Finder Scope
Weitere technische Details
Bearbeitung in PixInsight PixInsinght 1.8
  • Like
Reaktion: qrtem
Kleiner Tipp: Bei Sternhaufen lieber weniger Belichtungszeit, also so 30s und dafür mehr, dann kann man die Sternfarben besser rausarbeiten.
Ansonsten gehen die Sterne in Sättigung und wenn man keine schwachen Nebel sichtbar machen will, machen "lange" Belichtungszeiten keinen Sinn. (bei F/5 ist alles über 30s lang)

Gruß Norbert
 
Noch ne Frage:
War zu der Zeit etwas Hochnebel oder war der Fangspiegel beschlagen?
Die Aufhellung um die hellen Sterne habe ich so noch nicht gesehen, ist da auch ein Nebel eingebettet?
 
Danke, für den Tipp. Hab leider schon einige Sternenhaufen mit 120s belichtet, die nächsten werden ich mit 30 Sekunden testen. Wie viele sollte ich dann stacken?
Ich dachte die Aufhellung ist durch die hohe Anzahl der Sterne im Cluster, ich werden das mal bei den nächsten Bildern kontrollieren und nochmals testen. Hochnebel und/oder beschlagener Fangspiegel kann beides zutreffen. Damals hatte ich noch keine Taukappe am Newton.

LG & CS
Gebhard
 

Medieninformationen

Kategorie
Offener Sternhaufen
Hinzugefügt von
GeBs1974
Datum
Bilder angesehen
161
Kommentare
3
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
2019.08.24 NGC 869+884 Double Cluster SW 200 EOS600D.jpg
Dateigröße
8,4 MB
Abmessungen
4854px x 2730px

Diesem Medium teilen

Oben