Pferdekopfnebel | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Pferdekopfnebel
lars_world

Pferdekopfnebel

Mein Pferdekopfnebel von heute Nacht. Wurde nur mit Bias kalibriert, da der Akku leer war :D
Beobachtungsort
Bühl
Aufnahmedatum
10. Oktober 2021
Belichtungszeit
120 x 90s
Aufnahme Details
ISO 800
Canon EOS 700Da
SkyWatcher 150PDS
150/750
Bortle 3-4
Weitere technische Details
Bearbeitet in PixInsight.
Ich muss mein Teleskop auch noch von innen auskleiden, da sich leider bei mir solche Donuts unter hellen Sternen bilden.
 
So etwas nennt man auch "Gost?" oder "Halo"? eins von beiden, das passiert unter anderem beim SW Komakorrektor, angeblich, schon oft gehört, ansonsten reflektiert war, bei mir ists anscheind an den Streben vom FS letztens Sadr fotografier, der war zwar in der ecke ganz unten aber ein Spike war übers ganze Bild.
 
Der Baader ist neben dem GPU eigentlich ganz gut. Halos durch den Tubus wäre mir auch neu. Das Auskleiden bewirkt höchstens mehr Kontrast und mehr Streulicht Absorption.


Gruss,
Raul
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
lars_world
Datum
Bilder angesehen
219
Kommentare
6
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Diesem Medium teilen

Oben