Rosettennebel neu bearbeitet | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
Rosettennebel neu bearbeitet
pmneo85

Rosettennebel neu bearbeitet

Wegen dem anhaltend schlechtem Wetter habe ich meine Aufnahme vom Rosettennebel nochmals neu bearbeitet ...
Beobachtungsort
Im Garten
Aufnahmedatum
20. Februar 2020
Belichtungszeit
18x300s = 90m
Aufnahme Details
Canon EOS 550Da bei ISO 800
Weitere technische Details
SkyWatcher N150/750 PDS f5
SkyWatcher Coma Korrektor für f5 Newtons
SkyWatcher HEQ5-PRO
TS-Optics 50/180mm Guider Scope mit ASI 120 Mini
Stellarmate / Kstars / Ekos
PI
Das Foto ist sehr gut gelungen! Man sieht schön, das hier nicht nur H-alpha leuchtet, sondern auch Reflexnebel bzw. Staubnebel im Inneren leuchten! Bei 90' Belichtung mit EOS mod. kommt mehr Licht auf dem Sensor an, als mit ASI294MC Kamera und Optolong L-eNhance Dual-Bandpassfilter. Mit diesem Setup hat ein Sternfreunde seine Aufnahme 150' belichtet und sie ist deutlich lichtschwächer.
Viele Grüße
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
pmneo85
Datum
Bilder angesehen
581
Kommentare
1
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
NGC2244_neu_klein.jpg
Dateigröße
2,1 MB
Abmessungen
1919px x 1265px

Diesem Medium teilen

Oben