Test am Mars mit Sony a6000 und Handy (HTC10) | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
  • Ankündigung Wartungsarbeiten durch Serveranbieter: Am Dienstag, den 13.04.2021 werden in der Zeit von 22 bis 22.30 Uhr Wartungsarbeiten durch unseren Hoster durchgeführt. In dieser Zeit kommt es zu einer Unterbrechung von 30 Minuten im Forenbetrieb. Wir bitten Verständnis!
Test am Mars mit Sony a6000 und Handy (HTC10)

Test am Mars mit Sony a6000 und Handy (HTC10)

Ein Test mit meinem 200/1200 Dobson, Sony a6000 und Handy. Vielleicht für den ein oder anderen interessant.

Ich denke mal, dass mein Seeing auf der Terrasse, umringt von Häuser und der Mars direkt in der Nähe vom Hausdach, da nicht viel mehr viel hergeben. Vielleicht ist es auch die Justierung.
Beobachtungsort
Kaiserslautern Terrasse
Aufnahmedatum
19. September 2020
Belichtungszeit
Zwischen 1/60 und 1/200
Aufnahme Details
Die wurden aus ca. 5000-7000 Bilder um die 1000-1500 gestackt.
Die Barlow vergrößert durch eine künstliche Verlängerung über 2x (bei der Sony a6000).
Weitere technische Details
Die Schärfung über Registax konnte kaum was herausholen.
Gar nicht so schlecht, errinert mich an all die schlechten Jahre an Mars durchs Okular - genau so habe ich den meist gesehen.
LG von Anette
 

Medieninformationen

Kategorie
Planet
Hinzugefügt von
Annares
Datum
Bilder angesehen
562
Kommentare
1
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
Kollektion Mars 2.jpg
Dateigröße
40,8 KB
Abmessungen
418px x 175px

Diesem Medium teilen

Oben