1998OR2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

1998OR2

Hallo, liebe Fories,
wie ich lese kann man den Asteroiden am Nachthimmel sehen. Der Himmel sieht bislang wolkenfrei aus, das ar die letzten Wochen nicht so, aber lieber Regen, als Sterne, die bleiben und Regen brauchen wir dringenst. Das Teleskop blieb also ungenutzt. Himmel, tja, wo denn da ??? Horizont, Norden Süden, ich komme mir zwar reichlich doof vor, aber ohne Fragen lerne ich nicht.
LG Elke
 
Irgenwo hbe ich was von bloßem Auge gelesen. Jedenfalls klappt das mit meine Teleskop bis heute Abend bestimmt nicht. na gut, erinnereich mich lso an den Sputnik ... Danke für die prompte Antwort.
 

P_E_T_E_R

Mitglied
Die Ephemeriden, also die Himmelskoordinaten in Rektaszension (R.A.) und Deklination (DEC), findet man bei ssd.jpl.nasa.gov/horizons

Mit einer maximalen Helligkeit von 10.8 mag braucht's außer klarem Himmel aber schon ein kleines Teleskop.

52768 (1998 OR2)-1.jpg
 
Oben