Abstand Gewinde/Glas bei 2"-Filtern

zuiop94

Mitglied
Hallo zusammen

Ich denke im Moment über die Anschaffung von einigen visuellen Filtern nach.
Auch wenn ich noch größtenteils 1,25" Okulare verwende, würde ich die Filter gerne direkt in 2" kaufen.
Da mein mitgelieferter 1,25" Adapter kein Filtergewinde hat, habe ich mir ohne groß darüber nachzudenken einen solchen bestellt.
Beim ersten Test fiel dann aber auf, dass einige Okularsteckhülsen deutlich über den Adapter überstehen.
Einen Filter würde ich so also beschädigen, wenn der Steckhülsenrand das Glas berührt.
Inzwischen habe ich meine Okulare mal ausgemessen und die längste Steckhülse misst 32,0 mm.
Ich hätte natürlich einen Verlängerungsring dazu bestellen können, aber dann bin ich auch schon fast beim Preis höherwertiger Adapter.

Konkret würde mir der Baader Clicklock gefallen, der ist aber auch nur 32,5 mm lang.
Theoretisch passt das also, aber nur wenn das Filterglas nicht weiter nach innen ragt.
Daher meine Frage:

Wie ist die Position der Glasfläche im Bezug zum Gewindeende bei 2" Filtern?
Gibt es da eine Norm, oder macht das jeder Hersteller anders?

Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann, damit ich ärgerliches zurückschicken vermeide.
Hier mal eine Skizze, um welches Maß es mir geht.
Filter.png
Gruß
Thomas
 
Oben