Änderung_der Betreffzeile

#1
In der alten Software konnte man den Titel der Betreffzeile in einer Antwort auf ein Post ändern. Das geht anscheinend nicht mehr. Mich irritiert zum Bsp. der Titel "BepiColombo Europas Rumsonde..." und würde ihn gerne korrigieren. Oder - wenn BepiColombo in ein paar Jahren in eine Umlaufbahn einschwenkt könnte man den Titel anpassen. Hab' ich da was übersehen oder lässt sich da wirklich nichts mehr am Titel ändern?

Thomas
 
#3
> Rum

"15 Mann auf des toten Mannes Kiste, johoho!, und 'ne Buddel voll..." ;)

Ich will ja Lots nicht zu nahe treten, aber da hat er sich nicht mit Ruhm bekleckert!

Thomas

P.S. Lots, wenn du mitliest, nicht sauer sein - is nur ein Spaß!
 
#4
Das ist in der neuen Forensoftware deaktiviert. Aber stimmt, manchmal möchte man den Titel entsprechend anpassen.

Ich werde mir das nächste Woche mal anschauen und frei geben :)

Aber bitte geht damit gewissenhaft um ;)
 
#6
Hab's gesehen! Erstmal Danke! Allerdings hatte ich es mir nicht so radikal vorgestellt :oops: Ich dachte, man könnte vllt. den Titel nur für den neuen Beitrag selbst und alle Beiträge, die darauf antworten (Subthread) ändern (Vererbung). So war es glaube ich (die Erinnerung schwindet) bei der alten Software. Von einer solchen globalen Änderung, wie sie jetzt implementiert ist, würde ich die Finger lassen.

Thomas
 
#8
So wie es jetzt ist sind Endlosdiskussionen mit allem unschönen was dazugehört vorprogrammiert, denn es gibt Leute die davon regen Gebrauch machen werden. Dann ändert sich innerhalb eines Threades 10x der Titel. War alles schon da...Ich würde die Funktion Titeländerung deaktiviert lassen.
Wenn jemanden im Titel etws so stört dass er nachts nicht mehr schlafen kann soll er die Mods anschreiben und die entscheiden dann ob sie ändern oder nicht.
Gruß
Ralf

Nochmal edit:
ich finde so einen Verschreiber wie „Rumsonde“ lustig das ist menschlich und lockert das ganze doch etwas auf.....Vorausgesetzt man versteht Spass :D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
> Was meinst du genau? Wärst Du so nett, dass mal kurz zu beschreiben?

Na ja - so wie es in der alten Software war, halt! :D

Jeder neue Beitrag bekommt sein eigenes Thema, welches von dem Beitrag übernommen wird, auf den geantwortet wurde. Aber man kann das Thema (nur für seinen Beitrag!) ändern wenn man möchte. Wenn das also niemand macht, dann bleibt das ursprüngliche Thema erhalten. Voraussetzung ist also dass in dem Fenster für das Verfassen des Beitrags auch eine editierbare Themazeile ist. Kann natürlich sein, dass die neue Software dafür nicht ausgelegt ist. Wäre aber ein "Nice to have".

Thomas
 
#10
Hallo zusammen,

wir haben nochmal nach gesteuert und die Veränderung des Thementitel auf 30 Minuten begrenzt.
Hintergrund ist, dass durch die Freigabe der Titeländerung auch alle eigenen Beiträge unbegrenzt angepasst werden können, dass ist natürlich nicht im Sinne des Forum und unserer Mitglieder.
Da sich dies aber nicht trennen lässt, haben wir die vorgenannte Beschränkung wieder aktiviert.

Tatsächlich kann man mit uns Kontakt aufnehmen, wenn der Titel geändert werden soll. Das machen wir dann gerne :)
 
#11
Hat aber alles nichts mehr mit dem zu tun, was ich mir wünsche. Wenn's nicht geht, gehts halt nicht.

Thomas, dem bessere und andere Smileys eindeutig wichtiger sind ;)
 

Diese Seite empfehlen

Oben