Antimaterie auf der Sonne???

BRJ

Mitglied
Hallo Leute,

ich habe eben meinen Schock fürs Leben bekommen: In der aktuellen Flug Revue, Ausgabe 11/2003, steht auf Seite 40 Folgendes. Ich zitiere:

Antimaterie auf der Sonne

Eine Aufsehen erregende Entdeckung gelang den Projektwissenschaftlern des NASA-Astronomiesatelliten RHESSI (Reuven Ramaty High Energy Solar Spectroscopic Imager), wie sie am 3. September 2003 erstmals mitteilten. Bei der Auswertung von Aufnahmen der Sonnenoberfläche vom 23. Juli stellten sie fest, dass sich an der Basis von Protuberanzen Antimaterie bildet.Normalerweise müsste sie unter Aussendung starker Energiefelder sofort wieder vernichtet werden, doch zeigten die Messungen der Gamma- und Röntgenstrahlung, dass Entstehung und Vernichtung zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten stattfanden. Bei einer der Erscheinungen wurde Antimaterie mit einer Energiemenge vernichtet, die ausgereicht hätte, die USA für zwei Tage mit Strom zu versorgen.

Zitat Ende.

Was ist mit meiner lieben Sonne los? Spinnt die, dass sie jetzt Antimaterie erzeugt? Will die unbedingt Star Trek Wirklichkeit werden lassen??? <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />

Ok, wieder im Ernst: Wie kommt's denn bitte dazu? Und was sind die Folgerungen daraus?

Vielen Dank für euere Hilfe!!!
 

Greuti

Mitglied
Hallo Bernd,

Wow! Ist das eine seriöse Meldung? Wenn ja, dann ist zu hoffen, dass die Sonne die Atimaterie immer schön brav wieder selber vernichtet und nicht mal kurz Richtung Erde schleudert. <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/crazy.gif" alt="" />

Grüsse
Greuti
 

BRJ

Mitglied
Grüß Dich, Greuti!

Die Flug Revue ist in Raumfahrtdingen eigentlich recht gut informiert, soweit ich das beurteilen kann. Hab' gerade den Bericht über den Untersuchungsausschuss zur Columbia durchgelesen und bin auf direktem Wege zu früheren russischen Interkontinentalraketen des Typs "Dnjepr", die nun Satelliten in ihre Umlaufbahn schießen sollen. In der Januar-Ausgabe soll's auch wieder ein Raumfahrt-Special geben!

Jedoch habe ich sonst nix zu dem Thema gelesen. Deswegen bin ich da etwas vorsichtig und frage hier rum, ob jemand auch sowas gelesen/gehört hat und was man davon halten soll. Schließlich will ich kein Polarlicht erleben, das mir die Atmosphäre wegfackelt!
 

MakEnzi

Mitglied
Hallo Bernd,

ich habe gegoogelt (Stichwort RHESSI) und fogendes gefunden:

Goddard Space Flight Center
RHESSI

Ich hab's noch nicht im Einzelnen gelesen, nur kurz überflogen (FLUG REVUE
<img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/wink.gif" alt="" /> ), es scheint mir aber die von Dir genannte Geschichte zu sein.

Liebe Grüße,

enzo
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

BRJ

Mitglied
Hallo Enzo,

na dann scheint ja schon mal was dran zu sein. Mal gucken, was die da schreiben. Danke für die Links!!!
 

jbicker

Mitglied
Hi,

Was ist mit meiner lieben Sonne los? Spinnt die, dass sie jetzt Antimaterie erzeugt? Will die unbedingt Star Trek Wirklichkeit werden lassen???

Ok, wieder im Ernst: Wie kommt's denn bitte dazu? Und was sind die Folgerungen daraus?
Naja, Antimaterie ist ja nix ungewoehnliches im Universum (zum glueck ist sie aber recht selten <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> )

Also an der Meldung ist wohl was dran, wenigstens schreibts die Nasa auch:
http://hesperia.gsfc.nasa.gov/hessi/news/sep_02_03.htm

Und die Antimaterie entsteht auf der Sonne wohl genauso wie z.B. auch hier auf der Erde (in Teilchenbeschleunigern) durch die Kollision von schnellen Teilchen aus normaler Materie. Auf der Sonne werden die Teilchen halt durch die Flares beschleunigt.

cs Jens

na da war wer schneller... <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/tongue.gif" alt="" />
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Klar!

Hallo!

Hallo Bernd,

ob wir durch den Solarsturm auch Antimaterie abbekommen?
Ja klar!

Aber wehe, die mischt sich mit meinem Bierchen hier und verwandelt es im Gammaquanten, dann BEKOMMT SIE EINEN RIESENÄRGER MIT MIR!!!

<img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />


Grüße
Thomas
 

BRJ

Mitglied
Re: Klar!

Vor allem weil ihre so kleine Gläser habt! <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />

Könnte uns in Bayern mit mindestens 0,5er-Gemäßen nicht passieren... <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/wink.gif" alt="" />
 

onkeltom

Mitglied
Re: Klar!

Hi Bernd,

Zitat:
"Könnte uns in Bayern mit mindestens 0,5er-Gemäßen nicht passieren... "

Bitte entschuldige meine Neugierde: "UNS" uns in Bayern?

Ich dachte immer, Trier liegt ganz woanders???

Und überhaupt: Nicht nur die Bayern haben große Gläser.

Auch wenn die "Mass" in Speyer "Stein" heisst...

...fängt bei uns trotzdem ein Glas erst bei 0,5 l an. Alles drunter sind Reagenzgläser :)

Gruss

Thomas
 

MakEnzi

Mitglied
Re: Klar!

Hallo Tom,

du fragst Dich:
Bitte entschuldige meine Neugierde: "UNS" uns in Bayern?
schau mal in Bernds Signatur:
Aber wir in Bayern sind da wirklich gefährdeter, denn so a Mass fängt schon mehr Antimaterie ab als so ein Schluck Alt. Die resultierende Erwärmung mog i mia nimmer vorstellen...

Liebe Grüße,

enzo <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />
 

BRJ

Mitglied
Re: Klar!

Hallo Thomas,

auch wenn ich zwecks Studium in Trier bin, so fahre ich - zum Glück für meinen Durst! - doch noch oft genug nach Coburg (=Oberfranken) zurück, um die dortigen 0,5er zu genießen.

Hast vollkommen recht: 0,2er sind Reagenzgläser. Kann man höchstens Schnaps draus trinken... <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />
 

BRJ

Mitglied
Re: Klar!

Hallo Enzo,

da es aber eben nur ein Schluck Alt oder Kölsch ist, wird dieser doch auch viel schneller warm als eine Maß Bier. Gut, die Maß hat dafür eine größere Öffnungsfläche; jedoch dürfte das größere Volumen dies wettmachen. So bleibt dann unser Bier schon kühl! <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/wink.gif" alt="" />
 

MakEnzi

Mitglied
Re: Klar!

Hallo Bernd!

Ich mach jetzt ein Experiment mit Kaffee! Das kann ja fast nur gut gehen. <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/wink.gif" alt="" />

Liebe Grüße,

enzo
 

astroklaus

Mitglied
Re: Klar!

Hauptsache, mir setzt keiner ein Anti-Pils aus der Sonnen-Brauerei vor <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />

astroklaus
 

MakEnzi

Mitglied
Re: Klar!

Hallo astroklaus,

Wieso denn nicht? So richtig schön warm zum Wegschütten gegen den Antidurst?

ciao,

enzo <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />


PS: Dauert ein gutes Antipils -7 Minuten?
 

BRJ

Mitglied
Re: Klar!

Hi Enzo,

dann hättest Du ja schon das Bier getrunken, bevor es gezapft wurde, oder??? <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />
 

Heute ist Dein Glücks- und Gewinntag. Mach mit!

Am 2. Adventswochenende könnt ihr von Samstag bis Sonntag unser beliebtes Glasbild mit dem Motiv Saturn gewinnen!
Alles, was Du dafür tun musst, ist drei Fragen zu beantworten!
Klicke auf das Bild mit der zweiten Kerze und gewinne unseren tollen Preis.

Advent- & Weihnachtsverlosung

Oben