Apo mit Carbon-Tubus und Taukappenheizung ? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Apo mit Carbon-Tubus und Taukappenheizung ?

Hallo zusammen,

funktioniert eine Heizmanschette an der Taukappe auch mit den Carbon-Apos ? Die Wärmeleitfähigkeit ist ja deutlich geringer im Vergleich zu Alu-Tuben. Hat hier jemand Erfahrung ?

CS
Tommy
 

Sternologe

Mitglied
Hallo Tommy, ja das funktioniert ohne Probleme.
Wichtig nur generell - die Heizmanschette möglichst genau auf Höhe der Linse zu platzieren, hab da schon die lustigsten Sachen gesehen mit 3 cm davor oder dahinter....
Die Tuben sind a relativ dünn und b das Objektiv muss ja nicht beheizt werden sondern nur leicht erwärmt damit sich kein Tau bildet.
Grüße,
Alex
 
Hallo Alex,
danke für die Antwort. Ich war mir nur unsicher ob die Heizleistung ausreicht um die Taukappe beim Carbon-Tubus genug zu erwärmen.
Bei meinem normalen Apo funktioniert das einwandfrei.

Viele Grüße
Tommy
 

kapees

Mitglied
Hallo Tommy,

ja, funktioniert. Ich habe mehr als eine Nacht, in der sonst alles überreift gewesen wäre, problemlos damit absolviert. Mein APO ist ein TS 90/600er mit dem alten, schwarzen Carbontubus.

Viele Grüße,

Klaus
 
Oben