APO Skywatcher Esprit oder APM - Apo Refraktor | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

APO Skywatcher Esprit oder APM - Apo Refraktor

nitzer

Mitglied
Hallo,

ich überlege mir für die Fotografie einen neuen Refraktor zuzulegen. In die engere Auswahl habe ich eine Skywatcher Esprit 100 und einen APM Super ED 107/700 genommen.
Als Kamera soll eine ASI533MCPro zum EInsatz kommen und gerne möchte ich den Auszug um den EAF von ZWO erweitern.
Hat jemand Erfahrungen mit einem der Geräte und kann mir die Entscheidung einfacher machen.

Danke und CS
Andreas
 

astrozausel

Mitglied
Hallo Andreas

Lass dir beim 107/700 einen runden Stern garantieren.
Ich selber würde bei Lacerta ( Tommy N.)
einen kontrollierten kaufen.

Gruß Dieter
 

Optikus

Mitglied
Moin,

ich denke zwar dass der APM einen Tick besser sein wird, aber ob Du von dem damit verbundnen Mehrpreis etwas hast wage ich anzuzweifeln.

CS
Jörg
 

franks297

Mitglied
Hi Andreas
mein Esprit 100 auch bei Tommy N. gekauft und optimiert. Kostet etwas mehr.
Läuft wunderbar.
LG Franz
 

matthisk

Mitglied
Hallo,

fyi:


Wenn einen 107er, dann den von APM obwohl ich den auch nicht bedenkenlos kaufen würde. Ich denke nicht, das alle Händler das Gerät testen und auch an den Hersteller zurückschicken falls es durch die QA fällt. Dann würde der Hersteller von vorne herein bessere Qualität liefern. TS z.B. schreibt nichts von einem Test der Optik vor der Auslieferung. Die QA macht hier wohl der Kunde. Bei manch anderen Sharpstar Geräten, (z.B. 140mm F6.5) wird es extra erwähnt.

Ich würde auch den Esprit, aber nur von Teleskop Austria optimiert, kaufen. Die kennen das Gerät in-und auswendig.

Meine Meinung ... aber die kennst du ja :)

Viele Grüße
Mathias
 
Zuletzt bearbeitet:

astrozausel

Mitglied
Hi

meiner war ein APM. Hab den zerlegt, und mühselig alle Linsen gedreht bis der Stern ein symmetrisches Bild gezeigt hat. Danach dann per künstlichen Stern die Linsen (nur die mittlere) zentriert. Auch im Winter hatte ich keine Probleme damit. Vorne wo die Linsen geklemmt werden, habe ich ein Silicon Dichtring dazwischen gelegt. Somit drückt der Metallring nicht auf der vordere Linse.
Der jetzige Besitzer macht jetzt dolle Bilder damit.

Gruß Dieter
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben