ASI ZWO294 Mono - Sampling Denkfehler? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

ASI ZWO294 Mono - Sampling Denkfehler?

abyssal-one

Mitglied
Hallo zusammen,

möchte mir die ASI ZWO294 Mono zulegen und würde die Kamera gerne mit meinem CANON 300mm F4 oder alternativ einem Explore Scientific AP 102/714 ED FCD-100 nutzen. Laut meiner Recherche sollte die Pixelgröße von 4,63 der Kamera in Verbindung mit den 714mm des APO vom Sampling her gut passen. Anders scheint es beim 300mm Objektiv zu sein, hier scheint die Kombination aus Kamera und Objektiv ein leichtes Undersampling zu ergeben.
Habe jetzt gelesen, dass durch ein Firmwareupdate der ZWO294, der Sensor, der wohl ursprünglich 43MP haben soll jedoch seites ASI auf 11MP gedrückt wurde, jetzt wohl zwischen beiden Modi wählen können soll. Die sollte ja schlussendlich rein rechnersich auch die Pixelgröße "reduzieren" und im "43MP Modus" auch mit dem 300mm Objektiv ein vernünftiges Sampling ergeben, oder bin ich hier total auf dem Holzweg und mache einen Denkfehler?

Für Eure Anregungen und Gedanken bedanke ich mich schon vorab.

Viele Grüße,
Torben
 

Cpt.Boiler

Mitglied
Also, wenn du mich fragst, 1 Binding oder 2, dann mehme ich doch gleich 2 Binding!

[-nb: 'Binding' ist (od. war??) 'ne bekannte Biermarke in Frankfurt. ]
Sorry, den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :) :) :) Prost !
-cb
 
Oben