Astrofotgrafie - Teleskop Entscheidung | Seite 22 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Astrofotgrafie - Teleskop Entscheidung

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Terrorernie

Mitglied
Nur mal so, als mitdenkender: wenn die Kamera und MGEN von der Montierung ab sind, wie soll der MGEN dann dithern? Ohne Leitstern, ohne Guidingverbindung an eine Montierung...

Einfach mal machen, wenn es geht, gut, wenn nicht dann halt ausschalten. Oder mit ner normalen Kabelfernbedienung für 9,99 auslösen lassen, ganz ohne (verstellten) MGEN.

_jungeschlagen:
 

DocHighCo

Mitglied
Sebastian,

Du kannst das auch auf dem Kopf stehend und "La Paloma" singend machen, da spricht nichts dagegen. Den Sinn bei Deinem Hobby mußt Du Dir selber geben. Vielleicht solltest Du die Frage noch mal präzisieren.

Gruß

Heiko
 

MeisterDee

Mitglied
Hallo Sebastian,
machen kann man das schon. Aber 100mm Öffnung sind nicht gerade ideal für Mondfotografie.
Nimmst Du Deine 6D dafür, ist der Mond zwar formatfüllend abgebildet, aber das relativ geringe Auflösungsvermögen des Teleskops wird Dir nicht wirklich Spaß machen, schätze ich......

CS

Dietmar
 

Miquel Prado

Mitglied
Aber 100mm Öffnung sind nicht gerade ideal für Mondfotografie.
Nimmst Du Deine 6D dafür, ist der Mond zwar formatfüllend abgebildet, aber das relativ geringe Auflösungsvermögen des Teleskops wird Dir nicht wirklich Spaß machen, schätze ich......
ja genau, es geht mir auch darum den Mond formatfüllend zu haben.

Steigt die Auflösung nicht mit der Brennweite (Barlow..)?

Und welche Öffnung wäre "ideal" für den Mond?
Ich meine, brauche ich dann unbedingt einen Newton mit 200mm Öffnung?
Oder wäre eine günstige Kamera mit kleinen Pixeln (z.B. ASI120) auch eine gute Lösung?
CS
 
Zuletzt bearbeitet:

DocHighCo

Mitglied
Hallo Sebastian,

Spaß beiseite, gehe einfach mal z.B. auf Astrobin oder einfach nur hier in die Galerie und suche mal nach "Mond" (moon). Dann bekommst Du einen Eindruck auf welche vielfältigen Arten der Mond aufgenommen werden kann. Es gibt nicht die ideale Öffnung oder Kamera dafür. Manches geht besser und manches geht schlechter, aber es geht Vieles.
Mir scheint, seit der Eröffnung des Threads hast Du immer noch nichts dazugelernt. Die beste Ausrüstung um ein Bild von etwas zu machen, ist die Ausrüstung, die Du gerade in den Fingern hast. Nutze sie doch endlich mal.

Gruß

Heiko
 

Demokrat

Aktives Mitglied
PS: ich wüdre diesen Thread auch nicht ewig mit immer weiteren Fragen auffüllen und weiterführen, wir sind auf Seite 22... Threads sind ja eigentlich dazu da, ein bestimmtes Problem zu besprechen und dann zu lösen. Wenn ich nicht irre, müsste der Thread nach 22 Seiten eigentlich seinen Zweck erfüllt haben. :rolleyes:

Sucht man später mal gezielt nach Themen, sind solche Endlos-Threads ein Graus und nicht mehr sehr nützlich...

lg
Niki
 

Miquel Prado

Mitglied
Ich wollte ja nur wissen, ob es Sinn macht bei meinem vorhandenen Equipment Geld in eine 4-fach Barlow zu investieren (mit dem Ziel den Mond abzulichten), oder ob das eher Qwatsch ist.
Da habe ich mir ja wieder was "erlaubt"..

Wenn die Ausrüstung die gerade da ist die beste ist, dann kann ich auch mein Smartphone benutzen. Danke Heiko für den "Tipp des Jahres"! :rolleyes:

Wie schön dass es noch Astrobin gibt..

CS, Sebastian

PS
Korrektur. Mein Kommentar "Auflösung steigt mit der Brennweite" ist natürlich Unsinn.
 

MeisterDee

Mitglied
Hallo Sebastian,
auch ich fände es wirklich gut, wenn Du für neue Fragen jeweils ein neues Thema öffnen würdest. Dein persönliches „Dauerthema“ ist für Dich bestimmt recht komfortabel, doch verfehlt dessen Pflege meines Erachtens ein Wenig den Sinn des Forums.
Die Antworten auf Fragen sollen schließlich nicht exklusiv dem Fragesteller nützen, sondern auch allen Anderen, die ähnliche Fragen haben, und sich die Mühe machen, Antworten über Suchbegriffe zu erarbeiten.
Jede Antwort ist mit Aufwand verbunden, und es wäre sehr schade, wenn gute Tipps in dem Sumpf eines Dauerchats untergehen.
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Bereitschaft, Dir in Deinem Dauerthema qualifiziert zu antworten, bereits erheblich gesunken ist.
Von „frischen“ Themen würdest Du daher bestimmt profitieren.

Deshalb meine Empfehlung: Neue Frage, neues Thema.

CS

Dietmar
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben