Aufnehmen in Zenit Bereich | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Aufnehmen in Zenit Bereich

Matchbox

Mitglied
Hallo zusammen,

habe bereits schon Anhaltpunkte zum Aufnehmen im Zenitbereich gelesen.

Aktuell nehme ich M81 auf und stelle vermehrt schlechte RMS Werte in DEC an meinem MGEN3+Setting (siehe Signatur) fest.

Gelesen hatte ich bereits das einstellen mit leichten Ueberhang in Richtung Ost, damit in der Dec Achse immer leichter Zug herscht.

Nun mal eine Frage dazu und ich hoffe ich kann sie mit meinen Anfaengerkenntnissen auch verstaendlich beschreiben:

Normalerweise balanciere ich das Teleskop waagerecht ein.
Wenn ich das Teleskop dann horizontal bewege, faellt es mir immer in die waagrecht Position und pendelt sich dort ein.

Eigentlich wuerde doch in dieser Einstellung schon in horizontaler Position ordentlich Zug drauf sein?
Andersherum, wenn ich nicht guiden wuerde und die Motoren im Zenitbereich (horizontal) moeglichst wenig arbeiten sollen, muesste ich doch dann fuer diese Position moeglichst ausbalancieren, oder?

Ui, hoffentlich kann mir jemand folgen. Ansonsten bitte nochmal nachfragen.

Danke.

VG
Oli
 

Matchbox

Mitglied
Update: Gestern das Teleskop naeher Richtung Osten eingerichtet und deutlich bessere RMS Werte in DEC die auch nahezu gleich der RA waren.
 
Oben