BB: Die Spitze des Edelweiss - Mit 20" am Glockner

#1
Ciao all,

kürzlich hatte ich die Ehre mal am Grossglockner beobachten zu dürfen - mit Uwe Glahn und Friedl Lamprecht + meiner Frau als Co-Observern - hier mein Bericht (ist derzeit nur halb fertig + noch in Arbeit):
http://eyes4skies.de/Internet/Astro/BeobachtungsReports/BeobachtungsReports_files/BeobReport_2008_10_25_EDWS.htm

Da es das erste Mal im Hochgebirge war, habe ich erstmal die Highlights abgeklappert und so gibt es meist nur über Standardobjekte zu berichten. Aber ich hoffe es ist dennoch für den ein oder anderen interessant.

Schöne Grüsse
Peter



 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#3
Re: BB: Die Spitze des Edelweiss - Mit 20" am Glockner

So, endlich ist der Bericht auch mal fertig (bitte REFRESH drücken am Browser).

Hier das Programm:
(1) Ein Ausichtspunkt in 2500m Höhe
(2) Touristen-Attraktionen
(3) Cepheus/Polaris Flare (DN, Cyg-Cep-UMi)
(4) Zodiakallicht und Gegenschein
(5) IC 1613 (Gx, Cet/Psc)
(6) Mayall II / G1 - Kugelsternhaufen in M31 (Gx-GC, And)
(7) Andromeda M31 (Gx, And)
(8) M33 und NGC 604 (Gx, Tri)
(9) Der LBV 'Var B' in M33 (M33-LBV, Tri)
(10) IC 434 und Pferdekopf-Nebel (DN, Ori)
(11) Barnard's Loop (Neb, Ori)
(12) M42 (Neb, Ori)
(13) M1 Crab - mit Pulsar ? (PN/SNR, Tau)
(14) Ein paar Absacker vor dem Zubettgehen
(15) Resumee zum Beobachten in den Hochalpen
(16) Impressionen am Morgen

Gruss, Peter
 
#4
Ciao Tom,
Cheers :biggrin: - jetzt ist er auch endlich mal wirklich fertig.
Schöne Grüsse ins gelobte Land der Hochalpenbeobachter !
:)
Peter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#6
Re: BB: Die Spitze des Edelweiss - Mit 20" am Glockner

Hallo Peter,

wieder ein sehr schöner Bericht den du hier bringst! Vor allem weil er vom Glockner ist und in mir diverse Erinnerungen hat aufflammen lassen! Ich kann deine Eindrücke recht gut nachvollziehen besonders das "interessante" Stückchen Straße zum Gipfel, Gott war ich an meinem Automatikgetriebe froh, weil da kam massig Gegenverkehr..... Leider hab ich nicht auf der Edelweißspitze direkt beobachtet sondern am Wallackhaus wo ich auch gewohnt habe. Allerdings denke ich, dass der Unterschied was die Himmelqualität bei guter Wetterlage betrifft minimal ist. Der einzige Unterschied den ich mir vorstellen kann wird beim Seeing liegen. Ich denke das dieses auf der Edelweißspitze besser ist.

CS

Moritz
 
#7
Ciao,

Cheers again ! :biggrin:
@ Moritz, ja ich hab erst gestern abend Deinen Bericht vom Glockner gelesen, das war auch sehr interessant für mich im Vergleich :) Na hoffen wir, dass wir bald mal wieder die Gelegenheit haben dort zu beobachten. Zumal unser Himmel - laut Uwe (Glahn) - nicht optimal war ! Und ja, Seeing war bei uns sehr gut. (Hatte ich aber auch im Flachland schonmal so gut :)

Schöne Grüsse
Peter
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Diese Seite empfehlen

Oben