Berlebach monkey grip & Schirm

#1
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit dieser Kombi ?
https://www.berlebach.de/?bereich=details&id=557
https://www.berlebach.de/?bereich=details&id=546

68,-€ für einen Schirm scheint mir gerade noch akzeptabel, aber 149,-€ für den Griff ist ein stolzer Preis.
Tagsüber bei der Sonnenbeobachtung scheint die Kombi sinnvoll, da schattenspendend, zu sein. Nur sind mir über 200,-€ dafür zu teuer. Die Frage ist, ob sie auch nachts sinnvoll einzusetzen ist. Ca. 500m von meinem Beobachtungsplatz befindet sich ein Kreisverkehr und die Scheinwerfer der Autos welche in meine Richtung fahren sind einige Sekunden hell zu sehen. Wäre der Schirm hier hilfreich?

Gruß Uwe
 
#2
Hallo Uwe,

Google doch mal nach "Eazy Shade Sonnenschirm zum Festklemmen".

Der ist deutlich günstiger, über die Qualität kann ich aber nichts sagen.
Es gibt sicher noch mehr im WWW.

Gruß Eric
 
#4
Hallo Eric,

erst mal danke für den Tip. Nein, ich habe noch nichts gekauft. Vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, etwas im " Schlussverkauf " zu erstehen.

Gruß Uwe
 
#5
Hallo Uwe,

Danke für die Rückmeldung.
man möchte ja schon manchmal gerne wissen,
was aus dem begonnenen Thema geworden ist.

Wenn die Qualität stimmt, ist meine Vorschlagsalternative sicher nicht schlecht und doch relativ günstig.
Schade, daß sich sonst keiner mit Erfahrungen gemeldet hat.

Gruß Eric
 
#6
Jösses....

ich komme ja nicht umhin zu schreiben, so viel Geld für einen ....Schirm? Da läge mir ein 10€ Sonnenschirm aus dem Thomas Phillips, der dann daneben steht weit näher. Wackelt auch nicht so an der Optik, wenn mal etwas Wind aufkommt.

Wenn es ein wenig smarter für Transport sein soll, schau mal hier:
https://www.thomann.de/de/millenium_bs_2010.htm?sid=e842a1a2e157f8ed6ff355c0618fa436

...und dazu dann ein einfacher Regenschirm. Irgendeine Anpassung, Klemme um den Schirm an das Stativ zu bekommen, findet sich doch immer. Und, die Lösung wäre vom Teleskop mechanisch entkoppelt.
 
#7
Zum Monkey Grip für UNI 28.

Ehrlichgesagt ist mir die Lösung mit dem Ablagebrett etwas zu teuer. Hat jemand eine Idee, wie man an einem UNI 28 ein ähnliche Lösung realisieren kann?. Ich möchte ein Starbook so befestigen, dass man es bedienen kann und dass es nicht ständig hinfällt.

Bin gespannt, wie Ihr das gelöst habt.
Schon mal Dank für die Antworten.
Falls jemand einen los werden möchte, zu einem moderaten Preis, heraus damit.

Hans-Jörge.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#8
Hallo Hans-Jörge,

also ich arbeite sehr gerne mit der Kombination Manfrotto MagicArm und Powerclamp.
Mit etwas Phantasie bekommst Du da alles adaptiert.
Ich habe mir damit eine flexible Halterung für meinen Skywatcher Handcontroller gebaut.

Gruß
Hape
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben