Bezugsquelle Linse für ein DIY Teleskop mit langer Brennweite | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Bezugsquelle Linse für ein DIY Teleskop mit langer Brennweite

hudsonvx

Mitglied
Moin moin zusammen,

Parallel zum Dobson, das ich meiner Tochter diesen Herbst bauen will, wollten wir gerne mal rein zum Vergnügen einen Refraktor mit langer Brennweite >= F15 bauen. Als Tubus soll entweder ein Kunststoffrohr oder ein Pappkern mit GFK Beschichtung dienen. Okularauszug dann aus dem 3D Drucker.

Kennt jemand eine Bezugsquelle für sowas? Darf auch gerne was aus Fernost sein. Alles was ich bislang finden konnte war eher f8 und kleiner.

Durchmesser hatte ich so an vielleicht 80mm gedacht. Darüber wird es schnell teuer und da es eher ein Spaßprojekt ist sollte es möglichst günstig bleiben.

Würden uns sehr freuen wenn da jemand nen Tip hat.

Vg
Olli
 

klawipo

Mitglied
Hallo,

AliExpress hat sowas. Die Chinaware muss aber verzollt werden. Ich habe ein ähnliches Projekt auch mal mit einem Objektiv eines relativ günstigen Spektivs (Rückläufer) umgesetzt. Das wäre auch eine Möglichkeit, die Kleinanzeigen nach Spektiven mit okularseitigen Schäden zu durchforsten.

VG Klaus
 

hudsonvx

Mitglied
Hi Klaus,

ein Spektiv habe ich auch schon zum Teleskop umgebaut. Spektive haben aber ja nicht so große Brennweite, zumindest habe das noch nicht gesehen.

Ich dachte an sowas wie ein 80/1200 oder 90/1500... Mehr geht natürlich auch :)

Hast Du bei Aliexpress einen Händler gesehen der sowas hat?

Vg
Olli
 

klawipo

Mitglied
Das mit der langen Brennweite hab ich wohl doppelt überlesen.

Einen Händler weiß ich nicht, aber die Suche nach achromatic telescope objektive lens schränkt die Suchergebnisse ganz gut ein.

VG Klaus
 

hudsonvx

Mitglied
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Vorschläge. Ich konnte jetzt eine sehr schöne (alte) 80 F1000 Linse erstehen. Ein schneller Test mit vorgehaltenem Okular sah schon mal sehr positiv aus.

Werde jetzt mal einen PVC-Rohr Tubus und einen DIY Okularauszug bauen und dann berichten.

Vg
Olli
 

hudsonvx

Mitglied
Habe mal einen Baubericht angefangen....


VG
Olli
 

Schmitti

Mitglied
Hallo Olli,

es freut mich echt, wie du zügig und so professionell zur Tat schreitest. Bei dir ist das Objektiv mit Sicherheit besser aufgehoben als bei mir in der Kiste.

Weiter gutes Gelingen und halte uns bitte auf dem laufenden.

CS Gerhard
 

P_E_T_E_R

Mitglied
wollten wir gerne mal rein zum Vergnügen einen Refraktor mit langer Brennweite >= F15 bauen
Ich konnte jetzt eine sehr schöne (alte) 80 F1000 Linse erstehen.
Die hat also ein Öffnungsverhältnis von F12,5. Ob das schon zu einer wahrnehmbaren Einschränkung der Bildqualität führt, lässt sich ja sehr einfach untersuchen, indem man die Öffnung mit einer Pappblende mal auf 67 mm reduziert ...
 
Oben