binoviewer.at umgezogen? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

binoviewer.at umgezogen?

christian79

Mitglied
Liebe Sternfreunde,

eben stellte ich fest, dass die Website "binoviewer.at" von Thomas Brüll offenbar nicht mehr existiert. Wisst ihr, ob sie eine neue Domain hat? Wenn es sie nicht mehr gibt, wäre das ein großer Verlust für die Astro-Gemeinde!
 

Demokrat

Aktives Mitglied
Ist schon länger nicht mehr erreichbar, die netten Beispiele wie man was im Teleskop visuell sieht, sind für Anfänger somit auch weg... würde mich auch interessieren, ob es noch Reste davon gibt - oder alles unter einem neuen Namen... :confused:

lg
Niki
 

Ralf

Mitglied
Oh ja, das war eine sehr interessante Seite mit vielen Tipps. Der user „Wolf“ hat auf dieser Seite auch seine unzähligen und hochinteressanten ATM Projekte publik gemacht. Wäre wirklich schade wenn das alles verloren ginge.
Klugscheißermodus an: der heißt Thomas Brumm, Klugscheißermodus aus :coffee:

Gruß
Ralf
 

Demokrat

Aktives Mitglied
Ha, tolle Idee mit der "Rückführung"... im Impressum steht "Thomas Brüll"... offenbar gab es auch eine Seite http://www.tbrumm.de doch die gibt es auch nicht mehr. Ob Brumm oder Brüll, die e-mail unter "Kontakt" existiert leider auch nicht mehr. :(

lg
Niki
 

AstroCarsten

Mitglied

christian79

Mitglied
Liebe Sternfreunde,

vielen Dank für die Infos und Links. Die Website war eine sehr wertvolle Informationsquelle, nicht nur für Einsteiger.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben