Bitdefender melden | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Bitdefender melden

Hallo,
ich erhalte seit Wochen folgende Meldung von Bitdefender:

Online-Gefahrenabwehr
Wir haben diese gefährliche Seite zu Ihrem Schutz blockiert: Der Mond - Beobachtung und Wissen zu unserem Erdbegleiter Gefährliche Seiten versuchen, Software zu installieren, die dem Gerät schaden, personenbezogene Daten sammeln oder ohne Ihre Zustimmung aktiv werden kann.


Sie erscheint etwa 5-8 sec nachdem ich astronomie.de aufgerufen habe. Hat noch jemand solche oder ähnliche Gefahrenmeldungen erhalten?

CS Erik
 
Der jetzt gelb gekennzeichnete Link mit Text war bei Absenden meiner Meldung https: // www. der-mond. de und wurde und automatisch gfeändert.
 
Es kann aber nicht der Sinn sein, einen Angreifer als Ausnahme zu akzeptieren. Wozu dient dann ein Schutzprogramm wie Bitdefender, wenn ich jede Meldung als in Ordnung registriere. Es wird schon seinen Grund haben. Ich kann nicht beurteilen, was der Inhaber der Website im Schilde führt oder ob er missbraucht wird und über ihn eine Fremdsoftware auf meinen PC geschmuggelt werden soll. Ich habe es mir daher angewöhnt, die verursachende Seite zu sperren, also a.de in diesem Falle.
Andererseits frage ich mich, warum muss eine Seite a.de unbedingt fremde Seiten aufrufen und mir zuspielen, wo ich doch nur a.de haben möchte.

CS Erik
 
Auf den meisten Websits kann man die Cookies einstellen. Hier kann ich nur akzeptieren. Sogar der Link "Erfahre mehr" geht ins Leere - kein Info. Hmm!?

Gruß Erik
 

Terrorernie

Mitglied
A.de benutzt die Seite für die Darstellung der aktuelle Mondphase.
Das musst Du nicht akzeptieren!!

Einfach astronomie.de komplett sperren und den Besuch vermeiden ist da für Dich sicher die beste Möglichkeit!
Alternativ einfach die Seite die aufgerufen wird (der-mond.de) sperren, da diese ja von Bitdefender angeprangert wird. Dann kann die Seite astronomie.de noch besucht werden von Dir, eben halt nur ohne das Mond Plugin, und mit Warnmeldungen im Bitdefender.

Hmm, was bleibt noch… mit Bitdefender reden was die sich dabei denken?
Oder Astronomie.de, warum die sowas machen....?
Ein anderes Virus-Schutzprogramm benutzen, das dies nicht mit einer Meldung meldet… ?

Mehr Ideen falle mir leider dazu nicht ein.

Viel Erfolg beim Auflösen dieses Dilemmas!!

Gruß
Ernie

ps> …der die Welt wie immer sehr pragmatisch und wahrscheinlich viel zu naiv und unkompliziert betrachtet :unsure::unsure::unsure:
 

TriffiD

Mitglied
Hallo Erik,

Wozu dient dann ein Schutzprogramm wie Bitdefender, wenn ich jede Meldung als in Ordnung registriere.
Natürlich nicht "jede" Meldung. Wenn die Seite "killtheworldnow.ru" gemeldet wird, solltest du den Zugriff eher nicht erlauben.

Diese Warnprogramme arbeiten meistens nicht nur mit Positiv- und Negativlisten, sondern zusätzlich mit einer sog. Heuristik, die dich nicht nur vor Webseiten warnt, die bekanntermaßen Schadsoftware verbreiten, sondern eben auch dann Laut gibt, wenn eine unbedenkliche Webseite effektiv harmlosen und erwünschten Code auf deinem Computer ausführen möchte, der theoretisch auch schädlich sein könnte. Bitdefender sagt damit sowas wie: "Mensch Erik, die Seite hier will was auf deinem Computer ausführen. Wenn die es nicht gut mit dir meinen, kann das übel ausgehen."
Bei diesem Vorgehen ist der Schutz relativ hoch, aber es kommt eben auch immer mal wieder vor, dass man einzelne Seiten von der Überwachung ausschließen muss, sofern man dieser vertraut und den Inhalt betrachten möchte. So läuft das eben.

Gruß
Sebastian
 

Admin Astronomie.de

Mitarbeiter
Admin
Hallo zusammen,

ich habe eine Sicherheitsprüfung durchgeführt. Die Grafik ist in Ordnung und enthält keinerlei ausführbaren Code.

Die Seite www.Der-Mond.de wird durch Tools ständig geprüft und enthält auch hier keine Sicherheitslücken.

Hier z.B. der Bericht von Norton:


1627227166357.png


Google stuft die Domain ebenfalls als sicher ein.


Das Problem liegt am Bitdefender. Die Grafik wird von der Seite als Bilddatei mit dynamischer URL eingebunden. Nur so ist es möglich, das Tool individuell angepasst einzubinden. Dieses Prinzip nutzen auch viele andere Websiten.

Hier wird dann eben nicht die Endung .png oder .jpg verwendet, sondern .php.

Code:
https://www.der-mond.de/feature/luna.php?version=5&txue=&zeko=1&rand=1&trans=0&julia=1&daem=4&zefu=0&grmo=2&grmoueber=1&txph=1&txmoal=1&txmoph=1&txmobe=1&txmophti=0&txmost=0&txmostau=0&txze=1&zezo=1&zeso=1&format=0&schgr=13&schriftart=Standard&schriftschnitt=0&grafikausdehnung=1&grafikpx=220&faan=1&scro=221&scgr=221&scbl=221&hiro=38&higr=38&hibl=38&grsoho=2&grsohoueber=1&soep=1&txsost=0&txsostau=0&geolagr=10&geolami=0&geolase=0&geola=O&geobrgr=50&geobrmi=0&geobrse=0&geobr=N&lang=de

Viele Grüße

Stefan

Stefan
 
Allen, die mir geantwortet haben, besten Dank. Ich weiß jetzt zum einen um den Sinn von Der-Mond.de und habe zum anderen auch einige Ideen erhalten, was ich tun könnte. Ich werde zuerst einmal prüfen, welche Einstellung für die Meldung verantwortlich ist.

Damit schließe ich für mich dieses Thema ab.

CS Erik
 
Oben