Briggs und Seleucus 01.Dezember 2017

#1
Hallo Zeichnen-Freunde,

zwischen dem 1. und 2. Saunagang in der heimischen Schwitzkabine wollte ich zum Abkühlen eigentlich nur einen kurzen Blick auf den Mond werfen, heraus kam eine 40-minütige Zeichnung und abgekühlt war ich dann auch bei rund minus 1°C...Ein schönes Duo mit Schattenwürfen war Lohn der Mühen, danke fürs Anschauen und viele gute Nächte, Gruß Jens
 

Anhänge

#3
Hallo,

wirklich sehr plastisch - besonders die Dorsa (Mehrzahl = Dorsii?). Habe auch mit dem Mondatlas verglichen und muss sagen, dass dir die Proportionen 1A gelungen sind.

Weil ich gerade sehe, dass du mit einem Starfire 130 beobachtest: Wie ist denn der Dreilinser im Bezug auf das Auskühlverhalten? Weil du meintest, dass du nur einen kurzen Blick auf den Mond werfen wolltest und ich dieses Teleskop persönlich nicht als "grab-and-go" einschätzen würde.

LG Michael
 
#4
Hallo Michael,

das Auskühlverhalten des Starfire ist ganz okay, aber es ist 10 Jahre her, wo ich mir darüber Gedanken machen musste. Ich beobachte aus der Gartensternwarte mit sofort betriebsbereiter Optik... das hat Vor- und Nachteile, hier überwiegen die Vorteile.

Danke für die netten Antworten. Gruß Jens
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben