Coma Galaxienhaufen | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Coma Galaxienhaufen

DocHighCo

Mitglied
Hallo,

für die die auch noch mal was anderes als die zugegebenermaßen vielen tollen Planeten anschauen wollen, habe ich einen Galaxienhaufen aus dem Frühjahr in der Galerie eingestellt:

Hier lohnen sich Annotationen. Man sieht so erst richtig wieviele Galaxien darauf sind:
2020-03-23_ComaCluster_EDG8_294MC_AVX_anno.jpg


Um einordnen zu können was man sieht: Das Feld mit den vielen Galaxien ist etwa gerade so groß wie der Vollmond. Der Comagalaxienhaufen ist über 300 Millionen Lichtjahre entfernt. Viele kleine Galaxien im Hintergrund sind noch weiter entfernt. Die kleine Galaxie IC 3947 am unteren linken Rand z.B. ist ca. mag.15 hell und hat eine Ausdehnung von 0,2'x0,3'.
Da ist zwar kein einzelnes "eyecatcher"-Objekt drauf. Aber ich mag diesen Blick in den Abgrund - DEEP SKY.

Gruß

Heiko
 

DocHighCo

Mitglied
Danke Markus,

da es ja auch "EAA"-Interessierte gibt, zeige ich auch noch was man schon nach 4-Minuten Livestacking am Bildschirm sehen kann. Es ist nicht so, daß da noch alles schwarz ist. Das ist natürlich nicht wie ein bearbeitetes Bild. Farben sind hier z.B. noch schwierig. Aber auch Galaxienhaufen mit wirklich schwachen Objekten sind nicht außerhalb der Reichweite von EAA-Beobachtern mit Standardausrüstung.
2020-03-23_ComaCluster_EDG8_294MC_AVX_EAA.jpg


Gruß

Heiko
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben