Coronado SMT 70 BF 15

harryaktiv

Mitglied
Hallo Freunde der Sonne !
Bin seit der vielen Jahren bei der Astronomie, habe aber die letzte Zeit andere Hobbys mehr bedient. Möchte mich jetzt von einem großen Teil meiner Ausrüstung trennen und vielleicht doch wieder in die Sonnenbeobachtung einsteigen. Ich habe seit Jahren schon das Coronado SMF 40 mit BF 5 auf einem 80-400 montiert. Ich war bisher mit der Leistung einigermaßen zufrieden aber wenn ich mir hier die Aufnahmen im Forum ansehe, kommt doch ein wenig Enttäuschung auf. Nun spekuliere ich darauf, mir das Coronado SMT 70 BF 15 anzuschaffen. Dies aber nicht, ohne mir die Meinung der Fachleute anzuhören. Folgende Fragen hierzu:
Bringt die Umstellung wirklich visuell viel mehr ?
Sind die in der Werbung gezeigten Fotos real ?
Gibt es Alternativen ?
Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen !
LG harryaktiv
 

RaBaeh

Mitglied
Hallo,

bei so einer Investition würde ich einfach Probeschauen. Entweder beim Händler vor Ort, oder bei einem Treffen...
Ich habe schon durch einige H-alpha Sonnenteleskope geschaut und mir persönlich(!) gefällt das Sonnenbild in den Solarmax nicht so gut wie in denen von Lunt.
Daystar bietet mit dem Quantum ebenfalls eine gutes Filtersystem an, allerdings scheinen die nach wie vor Probleme mit dem Altern des Etalons zu haben, insbesondere bei falscher Lagerung (Feuchtigkeit).

Grüße Rainer

EDIT:
-der Unterschied 70mm zu 40mm Öffnung ist deutlich sichtbar
-die Werbebilder kenne ich nicht, aber das ist eigentlich immer mit Vorsicht zu geniessen ;)
 

Helios88

Mitglied
Ich habe das Solarmax III 70 BF 15 mit DS gerade in den USA im Sale bestellt und werde versuchen im neuen Jahr mal einen kleinen Bericht mit Bildern zu verfassen. Ich bin eigentlich ein eingefleischter Lunt Fan, lasse mich aber gerne von Coronado überzeugen. Die Solarmax II Reihe hat mich jedenfalls nicht überzeugt!
 
Oben