Das Märchen von Astro-Gnoms Weg zu den Sternen | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Das Märchen von Astro-Gnoms Weg zu den Sternen

Holger_42

Aktives Mitglied
Man sollte das viel öfter so machen, wie er... Dachs nickte.
 

Anhänge

  • 20211220_141318.jpg
    20211220_141318.jpg
    505,9 KB · Aufrufe: 64

Ralf

Aktives Mitglied
Servus Holger,
herrliche Zeichnungen, ich bewundere Leute die für so etwas Talent haben und beherrschen, und Sabine, deine Geschichte ist auch sehr schön.
Ich kann leider nur mit Hammer und Meisel umgehen :LOL:

Gruß
Ralf
 

Holger_42

Aktives Mitglied
Vielen Dank, aber ich sehe mich selbst eher als Anfänger. Ich selber sehe haufenweise Fehler in den Bildern, aber das geht jedem so mit seinem Zeug, denke ich. Aber der beste Weg um etwas zu lernen, ist es einfach mal zu machen (gilt übrigens auch für astro-fotographie, wie ich festgestellt habe). Hab vor zwei Jahren damit angefangen, immer, wenn mal Zeit oder Schiet-Wedder war. Einige Anfänger sind ja auch hier zu sehen. Die letzte Zeichnung vom Gnom ist während eines Webex meetings heute morgen entstanden.

Hammer und Meissel kann ich nur bedingt. Erstes Lehrjahr: Rillen kloppen für Kabel. Und das war eigentlich auch nie wirklich gerade....

Gruß
Holgee
 

Himmelsguckerin

Aktives Mitglied
Hallo ihr!

Zeit wird's, dass ich mich auch mal wieder hier blicken lasse.

Ich bin sicher, Sabines kleine Geschichte wird öfter verlinkt werden, wenn hier wieder die verbalen Saalschlachten um sich greifen. Besser kann man darauf kaum antworten.
Wäre ja schön, wenn es auch ohne diese verbalen Saalschlachten ginge. Andererseits könnte mir dann für den 2. Teil nächstes Jahr der Stoff ausgehen. Und das wär doch schade. ;)

Ich kann leider nur mit Hammer und Meisel umgehen :LOL:
Das ist manchmal nützlicher, als wenn man mit Stift und Papier umgehen kann. :)

Ich selber sehe haufenweise Fehler in den Bildern, aber das geht jedem so mit seinem Zeug, denke ich.
Wenn man sie sieht, ist das schon der erste Schritt, um damit weiter zu kommen.
Du bist ja schon wieder fleißig am Weiterzeichnen! Herrlich! :y:

Die letzte Zeichnung vom Gnom ist während eines Webex meetings heute morgen entstanden.
Soso, ... Der Gnom hält Dich doch nicht von der Arbeit ab??

Liebe Grüße an alle!
Sabine
 

Reinhard_Lauterbach

Aktives Mitglied
Hallo in die Runde,

also diese schöne Geschichte, vielleicht mit ein paar zusätzlichen schrulligen Charakteren ein wenig "ausgebaut" und die tollen Zeichnungen von Holger schreien ja förmlich danach, zu einem kleinen Büchlein zusammen geführt zu werden. Ich weiß nicht was es da für Möglichkeiten gibt, aber da sollte sich doch ein Weg finden lassen. Ich wäre jedenfalls schon mal ein potentieller Kunde, obwohl ich kein Märchentyp bin ;-).

Viele Grüße, ein frohes Fest sowie einen guten Rutsch und CS,
Reinhard
 

Himmelsguckerin

Aktives Mitglied
Hallo ihr!

Ja, mal sehen, was aus dem Astro-Gnom und seinen Kameraden noch so wird. Ein paar Gedanken hab ich mir schon gemacht. Mal sehen.
Bis dahin schaut euch Holgers tolle Zeichnungen hier und in der Kunst-Ecke an. Da sind nämlich noch ein paar mehr Schätze von ihm vergraben... :)

Nun möchte ich euch allen ein friedliches und schönes Weihnachtsfest wünschen! Alles Gute für 2022!

Vielleicht mögt ihr ja in einer ruhigen Minute mal in euer ganz persönliches Verschwinde-Eck für Träume und Pläne gehen und nachschauen, ob es dort nicht doch etwas gibt, das es wert wäre, wieder hervorgeholt und entstaubt zu werden.

Wenn ihr dabei ins Träumen geratet, dann holt euch nicht sofort wieder auf den Boden der Realität zurück. Lasst euch doch bei diesen Träumereien für eine Weile an einen verzauberten, schönen Ort entführen. Irgendwo in euerer Phantasie. So, wie ihr euch von Astro-Gnoms Geschichte in dessen Welt habt entführen lassen. Nur für eine Weile.

Und vielleicht kann euch dieses winterlich-weihnachtliche Lied vom Schneemann dabei noch ein wenig unterstützen.

Euch allen eine gute und märchenhaft schöne Zeit!

Bis bald
Sabine
 

Himmelsguckerin

Aktives Mitglied
Hallo Holger,
und wieder so ein schönes fertig coloriertes Bild! Sehr gut gelungen, vielen Dank!
Dir und auch allen anderen frohe Weihnachten.
Liebe Grüße
Sabine
 

Holger_42

Aktives Mitglied
Outreach ist ja fuer mich die Koenigsklasse der Astronomie. Beruflich bin ich bei so einer Satelliten-Firma in Darmstadt zu Gange, und vor vielen Monden hab ich mal begonnen, ein Comic zu zeichnen, "wie das mit den Satelliten und so funktioniert". Fuer Kinder. Damals fiel mir das unglaublich schwer. Inzwischen hab ich viel dazu gelernt, und werde das nochmal neu beginnen. Hier mal zwei alte Zeichnungen, von vor vier oder fuenf Jahren, geostationaere Umlaufbahn von den MSG-Satelliten. Hat zwar nix mit Astronomie zu tun, aber mit Raumfahrt, und ist dann doch irgendwie verwandt.
 

Anhänge

  • 37754801_2099411770132114_3003151655756627968_n.jpg
    37754801_2099411770132114_3003151655756627968_n.jpg
    65,2 KB · Aufrufe: 44
  • 37676846_2099411763465448_7148632992976470016_n.jpg
    37676846_2099411763465448_7148632992976470016_n.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 47
Oben