Das Orrery - Die ersten Eindrücke

MarcusFecht

Mitglied
Re: Wann kommen Heft 5 und 6?

Hi,

das ist egal wo die Arme stehen, es sind ja runde Zahnräder, demnach kann das überall an denen positioniert werden.

Ich zb habe vor die Arme nacheinander im 90 Grad Winkel zueinander stehen zu lassen, dann verteilt sich das Gewicht gleichmäßig und sieht auch anständig aus.

Was ich noch irgendwo gesehen habe das irgendwann andere (dreitere) Füße an die Grundplatte kommen, dort wo nun die drei kleinen schwarzen Füße sind, ist das auch jemandem aufgefallen?

Grüße
Marcus
 

luna_cp

Mitglied
Re: Wann kommen Heft 5 und 6?

Hallo Marcus

In Heft 30 könnten breitere Plastikfüße dabei sein.

Ich habe mir vor ein paar Wochen, als irgendwo hier im Forum jemand ne Web-Adresse angab, wo man alle Helfte (aus England oder so) schon mal angucken kann, eine Exceltabelle erstellt mit allen Heft-Abbildungen. Daher konnte ich jetzt mal nachgucken und man könnte meinen in Heft 30 seien Füßchen dabei. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen für was die Bauteile sonst dienen sollen.

Lg
Luna
 
Re: Wann kommen Heft 5 und 6?

Hi!

Die Plastikfüße fliegen raus, wenn das Motorgehäuse (Heft 48), die drei Messing(farbenen) Füße (Heft 49) und die Bodenplatte (Heft 50) unter die derzeitige Grundplatte montiert werden.

Diese Kegel aus Heft 30 könnten eine Unterlage sein, ich hab über ein englisches Forum hier ein Foto gefunden (hier der Original-Thread) - schaut nach "Untersetzern" aus.

Gruß,
Alex
 

wolff

Mitglied
Re: Wann kommen Heft 5 und 6?

Hallo

Ich werde wahrscheinlich die Zahnradarme immer um 45° versetzt montieren - müsste bei der Anzahl der Zahnradarme unter dem großen Zahnrad dann genau aufgehen, so das es symetrisch aussieht. Es wird dann in etwa wie eine Treppe aussehen - aber sehen wir mal.

Gruß Michael
 

MarcusFecht

Mitglied
Re: Wann kommen Heft 5 und 6?

Hi,

ja, das ist auch eine gute Idee.
Man kann das ja auch nachträglich noch verändern wenns dann doch nicht demnach aussieht...

Was haltet ihr eigentlich vom Werkzeugset?
Mir ist aufgefallen das auf den Vorschaublättern die beiden Pinzel sehr unterschiedlich groß sind aber meine sind fast identisch (micht störts nicht).

Grüße
Marcus
 

wolff

Mitglied
Re: Wann kommen Heft 5 und 6?

Hallo

Das Werkzeugset ist in Ordnung. Das nun nicht so ein kleiner Pinsel dabei ist wie auf Solarsystems - Seite dargestellt, stört mich nicht - ein Pinsel ist ja etwas größer. Die Pinsel sind aber schön weich (und parfümiert), die machen keine Kratzer. Außerdem sind die Inbusschlüssel alle blank und nicht schwarz wie abgebildet. Bei mir ist auch eine größe mehr drin ich habe also 5 verschiedene schöne lange blanke Inbusschlüssel im Set. Die Passgenauigkeit vom Werkzeug ist sehr gut, also im großen und ganzen ein schönes und vor allem nützliches Werkzeugset.

Im übrigen, wenn man so die Abbildungen der Bauteile in den Heften sieht, z.B. auf der englischen Seite, wurden da auch schon einige Verbesserungen vorgenommen. Die eine Madenschraube ist auf der Abbildung z.B. schwarz - geliefert wurde Messingfarbig - man hat die Qualität insgesamt gesehen im Laufe der Zeit also anscheinend schon verbessert.

Gruß Michael
 

luna_cp

Mitglied
Werkzeug

Hallo

Fünf VERSCHIEDEN große Imbusschlüssel?!?! ?)

Ich hab zwar auch 5 Imbusschlüssel im Werkzeug-Set, aber zwei Größen sind doppelt. Der kleine für die Madenschrauben und der Große, der bis jetzt noch nirgens gebraucht wurde.

Hast du wirklich 5 verschiedene Größen?

LG
Luna
 

wolff

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo Luna

Sorry, Du hast recht. Ich habe die Inbusschlüssel nachgemessen, der ganz kleine und der ganz große sind doppelt, also 5 Inbusschlüssel in 3 verschiedenen Größen ist richtig.

Gruß Michael
 

mario_g

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo zusammen, :huhu:

habe mich Heute hier angemeldet, weil ich auch mit dem Orrery angefangen habe!
Bis jetzt, Ausgabe 3 alles OK!

Außer, dass bei mir in Ausg.2 die Madenschraube ganz gefehlt hat!
Ein Kumpel aus UK sagte mir, dass man bei solchen Problemen schnell Ersatz bekommt!
Habe 3 Tage nach meiner Mail die 2. Ausg. in Briefkasten gehabt und dadurch auch gleich eine 2. Sonne! :biggrin:

Besagter Kollege hat auf diese Art fast ein 2. Orrery zusammen... :respekt:

Und seit letzter Woche Baut er schon am 2. Bausatz...

Earth, Moon & Sun Orbiter!

Auch sehr schön... :super:

Also noch mal, freu mich hier eingestiegen zu sein...
 
Hallo allerseits,

Der Karton mit den Heften 7 und 8 lag heute Mittag vor meiner Tür, den Baubericht gibt's hier.

Leider gab's diesmal nur das große Zahnrad zu Montieren, sodass wenigstens Venus nicht mehr absackt; die Teile für Erde und Mond kommen in den nächsten drei Heften.

Gruß,
Alex
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Guido_65

Mitglied
Hallo zusammen,

die Hefte 7 und 8 wurden auch heute Mittag per DHL geliefert, war aber kein Werkzeugset dabei, kurz bei der Hotline angerufen: Der Lieferant hätte Lieferschwierigkeiten...und es dauert bis ca. mitte Dezember, vielleicht klappt es auch früher. Toll! Muss ich mir morgen im Baumarkt noch einen 1,5 mm Imbussschlüssel holen, damit ich es richtig zusammen bauen kann.

so long
lg
Guido
 

mario_g

Mitglied
Heft 4 und 5 Heute bei mir eingeschlagen!
Scheint alles in Ordnung zu sein... :super:
Also brauche ich nicht die 2 Wochen auf das Werkzeug zu warten!
Werde mir das fehlende auch im Baumarkt holen! :mauer:
 

Janeck

Mitglied
Hallo, ich suche das Zitat .... ad astra....Ich habe es schon mal in einem Beitrag gelesen find ihn aber nicht mehr.
Wäre sehr dankbar wenn das Zitat jemand kennt und mir zukommen läßt.
Gruß Janeck
 

luna_cp

Mitglied
Hallo Janeck

Ich habe vor einer Weile die selbe Frage gestellt und zitiere hier DonHugo:

-----------
"per aspera ad astra", wörtlich: „Durch das Rauhe zu den Sternen“, ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet: „Über raue Pfade gelangt man zu den Sternen“ oder „Durch Mühsal gelangt man zu den Sternen“.

quelle: wikipedia
-----------

also nur ad astra heist dann "zu den Sternen"

ad astra
Luna
 

stachel

Mitglied
Re: Werkzeug

Zitat von mario_g:
Hallo zusammen, :huhu:


Besagter Kollege hat auf diese Art fast ein 2. Orrery zusammen... :respekt:

Und seit letzter Woche Baut er schon am 2. Bausatz...

Na super !! Das sollten wir doch alle machen! Mann, ich kann esnicht glauben , ehrlich !Wie kann man so etwas tun ? Auf Kosten anderer und der Firma selbst ( natürlich )solch ein krummes Ding abzuziehen ? Würden das mehrere Leute machen, wärs aus mit dem sehr guten Service der Firma. Außerdem könnten wir dann mit einem erheblich höheren Preis für die Ausgaben rechnen.
Ich finde das so abstoßend , daß es schon krank ist.
Wo findet man noch solch ein Entgegenkommen von Firmen wie hier ? Heute kannst ja nahezu nur noch per Vorkasse zahlen,nicht mehr per Rechnung wie noch vor Jahren, also erst die Ware dann später das Geld. Heute ist es umgekehrt oftmals.
Bekommst dann noch Garantie die oft nix nützt weil sie dich verkaufen und [zensiert]en....wegen Leuten wie deinem Kollegen.
Super , echt super...aber jetzt wissen hier wenigstens einige Leser warum das heute oftmals so ist.Möchte nicht wissen wie viele Firmen schon auf diese oder ähnliche Art und Weise zumachen mussten.
Ja, genau wegen solchen Leuten wie deinem " Kollegen"
In welcher Branche arbeitet dein Kollege denn ? Hoffentlich ziehen seine Kunden das genauso bei ihm ab. Das wäre dann der Anfang vom Ende oder auch....Hartz4 lässt grüßen....
Danke !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Gunnar

Mitglied
Re: Werkzeug

Zitat von stachel:
Zitat von mario_g:
Außerdem könnten wir dann mit einem erheblich höheren Preis für die Ausgaben rechnen.
Hallo Stachel...oder wie auch immer Dein Name ist.
Noch höher wie der Preis eh schon ist?
Sag das nicht zu laut, sonst setzt Del Prado das gleich um und die künftigen Hefte kosten dann 15 Euro....:)
Sei doch mal ehrlich, dieser sogenannte "gute Service" des Verlages rührt doch nur daher, daß die Gewinspanne entsprechend einkalkuliert wurde, was sich wiederum im hohen Preis des Gesamtabos bemerkbar macht.
Ein paar Doppellieferungen schmäler den Gewinn nicht, da brauchst Du keine Angst haben.

Gruß

Gunnar
 

stachel

Mitglied
Re: Werkzeug

Schon , aber wie gesagt eine Ameise macht dir gar nix. Aber tausende ? Das überlebst du nicht. So läuft es auch im kaufmännischen.....

grüße...uwe
 

mario_g

Mitglied
Re: Werkzeug

Servus Uwe!

Du darfst das auch nicht falsch verstehen...
Er war schon recht gefrustet, weil wirklich vieles schief lief!
Und, dass er über die Hälfte nachbestellt(reklamiert)hat,
lag auch an der miesen Qualität der ersten Serie in GB!
Zu mir meinte er nur, ich solle vor allem auf die Planeten achten, da sei bei der Qualität eine große Spanne!
Den Rest seines 2. Orrery hat er sich über die Bucht geholt.
Da es sich nicht richtig drehen lässt steht es(ohne Motor!) in seiner Bibliothek als Briefbeschwerer! ;)
 

wolff

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo allerseits

So, wie sieht es denn bei euch so aus, was für ein Eindruck habt Ihr jetzt von der ganzen Sache, wo das Orrery fast fertig ist.

Also ich muss sagen das ich zufrieden bin, wenn es endlich fertig ist. Die miese Qualität nervt dermaßen, das bei mir die Luft total raus ist. Allein schon die großen Zahnräder, die immer unter dem 106 zähnigen Zahnrad montiert werden müssen - bei denen ist die Unterseite poliert und lackiert und die Seite die nach oben zeigt hat schwarze Flecken, Beschädigungen und ist meist wenn überhaupt sehr schlecht lackiert. Die wissen anscheinend bis heute nicht, dass diese Zahnräder immer "auf den Kopf" montiert werden. Ich habe bei diesen Ausgaben immer 2 bis 3 Hefte benötigt um ein akzeptabeles Zahnrad zu bekommen - erst jetzt wieder bei Heft 39.

Es gibt zwar welche, die behaupten noch nie auch nur ein Bauteil mit Fehler bekommen zu haben, und bei denen hängt auch nicht ein Planetenarm etwas nach unten, aber das sind entweder welche vom Verlag oder die lügen sich selbst die Taschen voll um sich dann damit zu profilieren.

Ein geändertes 11 zähniges Zahnrad als Ersatz mit zu schicken um die Sache mit dem klemmen am gravierten Zahnrad aus der Welt zu schaffen, haben die mit Sicherheit auch hier aus dem Forum herausgelesen - aber egal, Haupsache die vielen Leute mit diesem Problem haben Hilfe bekommen.

Gruß Michael
 

MarcusFecht

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo,

also bei mir war ja anfangs alles ok aber so ab dem 2. Drittel musste ich auch reklamieren. Ich musste 1 grosses Zahnrad reklamieren und das verflixte 22 zähnige Zahnrad das ja oft vorkommt ist oft schief geschnitten. Da muss man Glück haben das man ein vernünftiges erwischt.

Das Problem mit der Spindel tritt bei mir nun auch auf, musste eine Spindel ersetzen bzw muss das auch mit dem platt drücken ausprobieren.

Ich habe in einem englischen Forum einen ausgebauten Motor gesehen den man aufgeschraubt hat, darin sind nur Plastikzahnräder, finde ich nicht so gut...

Ansonsten guck ich mir das Orrery sehr gerne an und bin froh wenn es sind in ca 3 Monaten auch dreht. Unter anderem kann ich dann nämlich auch zeigen das sich 2012 eben nicht alle Planeten aufreihen, ist ja so ein Quatsch der rumerzählt wird...

Grüße

Marcus
 

luna_cp

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo

Nun, mir macht der Zusammenbau noch immer riesen Spass und ich warte immer sehnsüchtig auf die nächste Lieferung.

Sicher die Mängel sind sehr ärgerlich und der hohe Preis ist eigendlich nicht gerechtfertigt für die schlechte Herstellung der Teile.
Aber Reklamationen werden promt mit Ersatz geregelt - bei mir jedenfalls.
Und die Hefte, die darf man ja nicht vergessen, sind allesamt eine wunderschöne und informative Ergänzung.

Und seid doch mal ehrlich:
Der Anblick des Orrery ist doch fantastisch!!!
Und das macht, so finde ich, das bissle nachbessern doch wett!
Oder warum seid Ihr immer noch dabei?

Lg
Luna
 

Weasel

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo,

ich stimme Luna voll und ganz zu.

Ich hatte erst 2 Reklamationen die auch prompt erledigt waren. Meine Hefte kommen immer pünklich und ich hatte noch nie Probleme mit dem Verlag.

Ich denke, ohne jetzt irgendwen anzugreifen oder zu beleidigen, einige erwarten ein Feinmechanisches Wunder "Made in Germany", das man zu dem Preis einfach nicht bekommt. Natürlich bin ich auch etwas enttäuscht über die gebotene Qualität, aber ich finde zumindest das was bei mir zuhause steht akzeptabel und wirklich schön.

Gruß Marco
 

wolff

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo

Nein, nicht ein "feinmechanisches Wunder", sondern einfach nur Bauteile deren Oberflächen Tip Top in Ordnung sind erwarte ich - dass ist nun wirklich nicht zu viel verlangt - ganz egal welcher Preis.

Die mangelhafte Passgenauigkeit der Lager u.s.w. habe ich ja nun durch den ganzen Umbau abgestellt - DAS ist auch nicht das Problem.

Sicherlich schickt der Verlag bei Reklamation gleich Ersatz, aber was, wenn nach dem zweiten Ersatz immernoch kein z.B. ordentliches Zahnrad dabei ist? Die Reaktion bei der dritten Reklamation auf ein und das selbe Heft macht auch der Verlag nicht mit - deshalb habe ich auch das Abo gekündigt.

Am Kiosk packe ich an Ort und Stelle aus und tausche gleich um wenn was nicht in Ordnung ist, oder aber im schlimmsten Fall kaufe ich mal ein Heft doppelt.

Aber auch ganz egal - ich ziehe das Projekt jetzt durch, weil ich zum einen nicht der Typ bin, der angefangene Projekte einfach abbricht und zum anderen mir das Orrery ja auch sehr gut gefällt, aber deshalb muss man sich ja nicht mit schlechter Qualität abfinden und die auch noch als "für diesen Preis ausreichend und gut" bezeichnen.

Ich freue mich natürlich auch auf die Fertigstellung und darauf, den Motor anzustellen und das "arbeitende Orrery" unter der Haube zu beobachten und zu experimentieren - dennoch hat die ganze Angelegenheit auch reichlich Nerven gekostet, aber nicht wegen den Umbaumaßnahmen, sondern ausschließlich wegen der insgesamt schlechten (Oberflächen) Qualität der Bauteile und teilweise der schlechten Gestaltung der Planeten.

Die Planeten und Monde werden alle noch durch Halbedelsteine ersetzt, ein Ersatzmotor gleich mitgekauft und das wars dann.

Gruß Michael
 

MarcusFecht

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo,

hat sích schon jemand Gedanken darüber gemacht ob es einen Satzmotor gibt bzw einen besseren Motor als den der geliefert wird?

Grüße

Marcus
 

wolff

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo Marcus

Es wird keinen direkt passenden Motor geben, der einen hochwertigeren Antrieb hat - deshalb kaufe ich gleich Heft 51 doppelt.

Wenn das Orrery aber leicht läuft und nicht hakelt, werden auch die Kunststoffzahnräder im Antrieb eine ganze Weile ihren Dienst tun.

Gruß Michael
 

Frank_Bosch

Mitglied
Re: Werkzeug

Hallo zusammen,

ja - mich gibt es auch noch. Habe nur schon lange nichts mehr geschrieben.

Auch ich muss sagen, dass es mir immer noch große Freude bereitet, das Orrery zu bauen und erwarte alle 14 Tage sehnsüchtig die neue Lieferung.

Ich habe was die Lieferung betrifft, bis auf ein paar Ausnahmen, wirklich Glück, dass ich alle Hefte pünktlich bekommen habe (Hoffentlich bleibt es so).

Ich gehöre zu den jenigen, bei denen es bisher zum Glück wenig zu reklamieren gab. Es ist wirklich so - und nicht wie es Wolf geschrieben hat:

Zitat:
"Es gibt zwar welche, die behaupten noch nie auch nur ein Bauteil mit Fehler bekommen zu haben, und bei denen hängt auch nicht ein Planetenarm etwas nach unten, aber das sind entweder welche vom Verlag oder die lügen sich selbst die Taschen voll um sich dann damit zu profilieren."
Zitat Ende.

Ja bei mir gab es auch Probleme wie Z.B. eine Venus die schief auf dem Haltearm saß, Schiefe Gewinde in der Sonne und das daraus resultierende eiern, fehlende Schrauben, Endlos-Gewinde in einem Zahnradarm und zuletzt bei Neptun: Die Bohrung im Zahnradstellring war zu groß und der Planet hängt herunter.

Jedoch auch ich kann berichten, dass alle Reklamationen ohne wenn und aber bearbeitet wurden und ich Ersatz bekommen habe.

Klar das nervt mich auch wenn die Teile so schlechte Qualität haben - aber so lange ich kostenlosen Ersatz bekomme passt das für mich.

Also im Großen und Ganzen bin ich noch mit sehr großer Freude dabei und freue mich auch schon sehr darauf, wenn der Antrieb komplett ist und sich das Teil in unserem Wohnzimmer dreht.

Grüßle - Frank
 
Oben