Das Rätsel der neun Lichter | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Das Rätsel der neun Lichter

TriffiD

Mitglied
Sieht wie eine Doppelbelichtung aus. Dazu passt auch, dass diese offensichtliche Erklärung in dem Artikel nicht einmal erwähnt wird, um das ganze schön mystisch zu halten.
 

M_Hamilton

Mitglied
Hallo,

Sieht wie eine Doppelbelichtung aus. Dazu passt auch, dass diese offensichtliche Erklärung in dem Artikel nicht einmal erwähnt wird, um das ganze schön mystisch zu halten.

Wird schon erwähnt:

"Wenn es nichts Astronomisches ist, könnten dann methodische Mängel diese Lichtpunkte erzeugt haben? Auch diese Frage haben Villarroel und ihre Kollegen untersucht. Eine Möglichkeit wären Staubkörnchen auf den Glasplatten des Scanners, mit denen die Fotoplatten digitalisiert wurden. Auch teilweise Doppelbelichtungen oder winzige Feuchtigkeits-Tröpfchen auf den Fotoplatten wären denkbar. Allerdings hinterlassen solche Störeffekte meist mehr Spuren und auch die Form der Lichtpunkte passt nicht."

Der Artikel ist open access in Scientific Reports erschienen:


Viele Grüße
Mark
 
Oben