Der Himmel lichtet sich

#2
OOOOOOOOch, schieb mal rüber diese hoffnungsvolle Lücke!!!!!!!!
Es geht in die Seele, dieses schöne Bild! Lieben Dank fürs Zeigen! Hochnebeleinelullte, schummerige Grüsse von Anette
 
#5
Hallo Helmut,

schön zu sehen, dass es doch noch "blauen" Himmel gibt.
Ich hatte heute Nachmittag auch mal kurz die Hoffnung gehabt, dass es bei mir auch mal wieder aufklart, als mal kurz die Sonne durch ein paar Wolkenlücken zu sehen war. Jetzt ist es aber wieder grau in grau.
Frei nach Rudi Carrell: "Wann wird es wieder richtig klar? So klar, dass man Sterne sehen kann." :(

Uwe
 
#6
Ich kann sogar von extrem guter Durchsicht berichten. Trotz Lichtglocke von Hamburg, 15 km nördlich von mir, konnte ich die untere Kulmination von Wega von meinem Balkon aus sehen und auch fotografieren. Sie steht dann nur noch 2 einhalb Grad über dem Horizont.

Erstes Bild Totale mit Wega zwischen den Bäumen, zusätzlich mit Deneb links an der Hausecke.

Das zweite Bild mit 100%-Darstellung. Außer Wega sind sogar Epsilon 1+2 der Leier zu sehen.

Gruß Helmut


 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#7
Ich hatte hier an meinem Beobachtungsort kürzlich ein feines ausgeprägtes Wolkenloch, genauer: schönen klaren Himmel mit jeder Menge Astromöglichkeiten. Doch es war wie es immer ist, wenn klare Nächte nahen. Die Aussicht auf das frühe Aufstehen am nächsten Morgen ließ meinen inneren Schweinehund dann doch obsiegen und ich ließ meine Ausrüstung im Wohnzimmer. Aber nächstes WE dann... wer´ s glaubt :Trost:

__________________________________________-

Trotzdem VG und (hoffentlich) CS hoch drei

Stefan
 
#8
Hi wolkensuppengeplagte,

komme grad aus Mittelengland und habe sage und schreibe zwei Wochen Nieselpiesel non-stop hinter mir! Bald wächst mir das Moos auf den Haaren, wie es in England auf allen Dächern wuchert.

Tiefe Nebelschwaden wallen übers Moor von Foresthill......

und dann komm ich gestern bei klirrender Kälte heim, zu später Stund und sehe einen Sternenhimmel, der sich wie eine kosmische Offenbarung übers Land ergießt. ..... müde wie der Hund von Baskerville......nun kommt Evi, ein lustig dampfig-windiges Sturmtief, es war im Gepäck, habs aus England mitgebracht. ....

mit englischnobler Blässe ausgebleicht Grüsst Anette
 
#10
So Leute!!! Gestern Nachmittag hab ich diese Wolkenlücke einfach mal festgeschossen am Firmament und konnte Abends doch tatsächlich bei fast wolkenfreiem und noch nicht aufgegangenem Mond Himmel ein paar Aufnahmen machen......

nun fehlt mir noch der Rührlöffel, um das mittlerweile wieder verdichtete Zeugs (für Peter: achtachtel Stratocumulus opacus in 800m Höhe) auseinanderzustieben...

durchfrostete Grüsse von Anette

 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#13
Hallo Orion,

es gibt in diesem sehr idyllischen und historischen Ort in der Tat sehr windschiefe Häuser mit noch windschieferen Dächern, die das Alter so niederdrückt und am Gemäuer zerrt. Aber das macht den Ort ja so reizvoll, wie vieles in England an Idylle kaum zu übertreffen ist.... wäre das Wetter nicht....das ist jedesmal so ätzend, dass ich mir schwöre, das letzte mal da gewesen zu sein, doch dann sitz ich doch wieder im Trüben. Als Ausgleich habens die Engländer dann aber wieder mit einer unübertroffenen Gemütlichkeit, die das Gemüt erhellt....

Profifotos würden da auch nix bringen.....

Gruss von Anette
 
#14
Nach tausendjähriger Dunkelhaft.....Leute, es ist langsam so richtig zum Teleskope verstauben!!!!!!!! Solch ein Frust mit diesem ewig bedecktem Himmel, sowas habe ich noch nie erlebt in dieser langen Folge......ätzend...und dann schleppte ich freudigst mein Geraffel raus, baute alles mögliche auf, weil sich im Nordwesten eine so schöne klare Lücke zeigte, meine AstroweatherApp ein "sehr gut" versprach.....und dann suppt doch nach einer halben Stunde alles wieder zu wie eh und je.....als lebte ich auf einer Nordatlantikinsel vom alles eintrübenden Golfstrom umspült....

naja, immerhin zeigte sich die Sonne für ein paar Sekunden zur Tag-und Nachtgleiche....

ganz verduselte Grüsse von Anette
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben