Elon Musk Ära hat schon begonnen... | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Elon Musk Ära hat schon begonnen...

Kaus_Media

Mitglied
108204
 

Okke_Dillen

Mitglied
Moin,

ich teile deinen Ärger, allerdings sind 5 von 7 Strichspuren Flugzeuge. Eine ist definitiv ein Satellit, eine (die fade bläuliche) ungewiß.
Aber warum machst du einen 4ten Fred auf zu dem Thema? Es gibt bereits 2, die zu einem zusmmengefaßt werden könnten.
Hier: SpaceX-Gefahr d. Starlink
Und hier: Trümmerwolke?
Und hier: Starlink-Satelliten

Um den Kessler-Effekt für Forenbeiträge zu vermeiden, könnte man die 4 ja zusammenführen, macht's auch gleich viel übersichtlicher ;)

Gruß,
Okke
 

Kaus_Media

Mitglied
Geneigter Beantworter, es ist Gang und Gäbe, dass sich Treads häufen bei brisanten Themen. Deine Analyse von dem Foto ist Spitze, aber hoffnungslos unnütz. Hier sind nicht die einzelnen Strichspuren und deren Daten vordergründig gemeint und welche Ursache sie tatsächlech haben mögen...das Bild soll überspitzt darstellen, wie es in Zukunft aussehen könnte, wenn man uns noch mehr den Himmel versaut: Als profanes BEISPIEL! Wenn Du wills, schicke ich Dir per PN mal die Flugnummern und die Satelitendaten, VG
 

flamsteed_19

Mitglied
Hallo Klaus,

es wäre nützlich, wenn Du dazu schreiben würdest, was Dein Bild ausdrücken soll (so eindeutig, wie Du es darstellst, isses nämlich nicht). Ich saß (wie wahrscheinlich Okke auch) davor, und fragte mich: "Ist der Elon jetzt auch schon mit mehreren Flugzeugen am Nachthimmel unterwegs?" Lieber ein paar Hinweise mehr. Macht es einfacher. ;)

Gruß Jochen
 
Oben