Endlich mal wieder was Neues (Altes) ...

#1
Die Sonne steigt unaufhaltsam höher am noch kalten und allzuoft bewölkten Himmel - und läßt sich zyklusgerecht Zeit mit einem Anstieg der Sonnenflecken-Aktivitäten ... um so erfreulicherweise tauchte vorgestern am östlichen Sonnenrand ein neues Sonnenfleckchen auf, durch seine Lage am Sonnenäquator aber leicht als Fleckchen des vergangenen Sonnenzyklus SC23 statt des neuen SC24 zu erkennen.

Also steckte ich gestern morgen schon Digiknipse und MOPS in die Tasche, und konnte dann gestern nachmittag allzu spät rausflitzen und die tiefstehende Donnerstagssonne mit der neuen AR11012 mal schnell erwischen ...


(auf meinem flickr-Album)

... etwa eine Stunde später erzeugte dort ein Sonnenausbruch einen kleinen "solaren Tsunami" (von einem B4-Flare), der allerdings im Weiß(grün)licht sicher nicht abzulichten gewesen wäre ... naja, aber besser ein schlechtes Bildchen wie gar nix :) - ein schöneres Vergleichsbild mit ETX90 und DMK31 gibt's dort von Jerome Delpau auf Solamat.

Wer erwischt diesen Kleinen heute oder am Wochenende?

Sonnige Grüße+cs,
Dietmar
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Diese Seite empfehlen

Oben