EQ3 SynScan Poalralignment "fehler"? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

EQ3 SynScan Poalralignment "fehler"?

Cyyrex

Mitglied
Guten abend, Nante hier, ich habe mal eine frage da heute sehr gutes Wetter war bin ich aufs Feld gefahren. Und habe meine Montierung Ersteinmal exakt auf 0° Norden aufgestellt. Dann habe ich ein 2 Star alignment gestartet. Markab und Mirach. Dann kam halt die meltung mit Mel & Maz. Deswegen habe ich das Polareaufstellungs Alignment gemacht. hat natührlich super funktioniert. Mit den Stern Beteigeuze das Problem, ist nun ich habe den Stern Beteigeuze mit den Polhöhen (wie es auf der Handsteuerbox von Synscan) stand den Stern in die Mitte gebracht. Nur mit den Polhöhen. Dann Habe ich enter gedrückt das Teleskop ist etwas nach Rechts oder links gefahren und dann sollte ich das Azimut einstellen, Habe ich gemacht. Die frage ist nun als ich das eingstellt habe das Azimut war der Stern garnicht in der mitte sondern eher unten. Muss der in der mitte sein? Als ich das Alignment beendet habe, habe ich die Montierung ausgeschaltet in der Parkposition und habe ein 2 Staraligment gestartet, jetzt kam das gleiche bloß statt 8°, 2° müsste ich jetzt noch ein Polaligment machen damit der Wert auf 0° geht?
 

dkracht

Mitglied
Hey Cyyrex,
einiges in Deinem Post kann ich nicht richtg verstehen:
1) "exakt auf 0° Norden" Was hast Du da genau gemacht? - Wie soll "exakt" gehen?
2) "meltung mit Mel & Maz" was kam da denn wörtlich?
3) "jetzt kam das gleiche" was kam da?
"bloß statt 8° jetzt 2°" das wäre ja eine richtig gute Verbesserung.
Die erforderliche Genauigkeit bei der Pol-Ausrichtung hängt natürlich von dem ab, was Du danach eigentlich machen willst.
Für visuelles "spechteln" kommt es wirklich nicht ja 'ne große Genauigkeit an.
Für Fotografie kommt es auf Brennweite und Belichtungszeit an. Meistens sollte die Polausrichtung schon besser als 10 Bogenminuten genau werden.
Ansonsten ganz allgemein: Alle Schrauben gut anziehen - nichts sollte Wackel-Spiel haben. Waagerechte Aufstellung der Montierung erleichtert die Einnordung...
Clear Skies
Dietrich
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben