Erlkönig Bilder der neuen LX 200 aus Mexico | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Erlkönig Bilder der neuen LX 200 aus Mexico

gido

Mitglied
Zur Info an alle,

wir haben die neuen LX200 Geräte nunmehr ausgiebig getestet und für sehr gut befunden. Die Fabrikation ist auf dem modernsten Stand der Technik und kann sich im internationalen Vergleich sehen lassen. Sie ist so blitzsauber wie ein japanisches Autowerk.

8" Lx200 und 10" Lx200ACF sind nunmehr lagernd. Desweiteren kommen die ersten 12 Zöller bereits.

Also lieber Markus, Dein Bild zeigt dann doch eher einen Luntnachbau einer mobilen Beobachtungsstation!

Gruss

Gido

Meade Instruments

 

wasguggsuda

Mitglied
Hallo Markus :biggrin: und Gido :) ,

Zitat von gido:
Die Fabrikation ist auf dem modernsten Stand der Technik und kann sich im internationalen Vergleich sehen lassen. Sie ist so blitzsauber wie ein japanisches Autowerk.
... tja, für 16 Mio. Dollar kann man schon was erwarten, oder?:

Zitat von MeadeEurope:
ich will dazu nur zwei Dinge sagen:
1) Der Verlust kommt nicht überraschend, siehe die Quartalsberichte Q1-Q3.
2) Wer mal in der neuen Fabrik in Mexiko war, weiß wo das Geld hingegangen ist. Lauter brandneue Maschinen.
Gruß+cs,
Dietmar


P.S.: Wo bleibt das "Treue&Jubel"-EU-PST für 299 Euro? ;)
(Das komplette C6 z.B. gibt's übrigens in CA für 850 Dollar)
 

Felix42

Mitglied
Hallöchen,

8"- 10"- 12"- ist das der Kolbendurchmesser oder der Hub.... :cool:


...fragt sich ein bekloppter Schrauber :totlach2:

Grüße Felix
 

wasguggsuda

Mitglied
Hi Felix,

hmmm, schon mal 'n BigBlock-Kolben mit 8" Bohrung/Hub oder mehr gesehen? ?) :biggrin:
Müssen also irgendwie Zylinder gemeint sein - wow, die Chicano-Sleeper haben's echt drauf, äh, drin, wenn die mal auf's Gas latschen, uiuiui - aber wehe, es kommt 'ne Kurve in's Spiel ... ;)

Gruß+cs,
Dietmar
 

MLudes

Mitglied
Guido

heute morgen schriebst du mir mit Email und dem Bild anhängend folgende email:

--------------------------------------------------
Sent: Wednesday, June 11, 2008 2:27 PM
Subject: Denkt dran LX200 Teleskope zu bestellen.


Hängt einfach beiliegendes Bild ( hab ich mal auf der RTMC von mir und dem neuen LX 200 machen lassen) ins Schaufenster
und die Leute rennen Euch die Bude ein.


Mit freundlichem Gruß / Best regards



Meade Instruments Europe GmbH & Co. KG



Gido Weselowski
----------------------------------------

jetzt lehnst du deine Identität und die des neuen LX 200 schon wieder ab ? Hast du denn keine Standfestigkeit und Selbstvertrauen um zu deinem wahren Ich und euren produkten zu stehen ?
 

Wechselberger

Mitglied
Der Erlkönig scheint ein Schiefspiegler zu werden - rechts außen am Erlkönig ist der Umlenkspiegel zu sehen.
Auch die Kollimiermöglichkeit dieses Spiegels ist großzügig angelegt.
Das Meade-Blau wurde etwas aufgehellt, auch sonst schaut alles sehr stabil aus - speziell der mitgelieferte Träger.
Ob da Celestron nicht endgültig unter die Räder kommt?
Gerald
 
Oben