Exoplaneten, wie kann man sich an Berechnungen wagen, wenn... | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Exoplaneten, wie kann man sich an Berechnungen wagen, wenn...

P_E_T_E_R

Mitglied
Du meinst den Umstand, dass die Doppler- oder Radialgeschwindigkeitsmessung nur dann die wahre Masse M_true des Exoplaneten liefert, wenn man auch den Neigungswinkel der Bahnebene i zur Blickrichtung kennt, ansonsten aber nur M_min = M_true sin i

Minimum Mass

Diese Einschränkung galt zwar bis 2010 noch für die Mehrheit der bis dahin entdeckten Exoplaneten, sie gilt aber nicht für die mit der Transitmethode entdeckten, und das ist mittlerweile die überwältigende Mehrheit. Deren Bahnebenen liegen nämlich allesamt parallel zur Blickrichtung und liefern dann auch für die Doppler-Methode ideale Voraussetzungen zur Berechnung der Massen.

Methods of detecting exoplanets

Exoplanets_per_year.jpg

Credit: Wikipedia
 
Oben