Fangspiegel Montage

#1
Moin liebe Newton-Gemeinde,

habe eine Frage zur Montage des Fangspiegels beim Newton (wurde demomtiert geliefert):

Der Fangspiegel anderer Newtons wurde bisher immer mit einer Feder gelagert (Konterfeder). Hier lag keine Feder bei. D.h. Der Fangspiegel ist nur mit der Positionsschraube und den Kollimationsschrauben gelagert ohne Feder.
Gibt es diese Variante ohne Feder?

Viele Grüße,

Kolja
 
#2
Hallo Kolja,

kannst du mal ein Bild davon einstellen, wie das genau ausschaut? Ich denke, Du meinst eher den Fangspiegelhalter und nicht den Fangspiegel selbst?
 
#3
Hallo Toni,

typisch ich: hast Recht, es ist natürlich der Halter, nicht der Spiegel selbst.

Hier die Feder bei meinem 8“Zöller:




Bei meinem 10 Zöller gibt es die Feder nicht.

VG

Kolja
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#4
Hallo Kolja,

ok, die Feder soll den FS-Halter auf der mittleren Halteschraube auf Zug bringen um die Justage mit den drei Schrauben darum zu vereinfachen. Es geht darum dass sich der FS beim Lösen auch nur einer Schraube nicht gleich verdrehen kann, dafür soll die Feder ein elastisches Element darstellen. Dringend nötig ist sie aber nicht.

Ich selbst hatte mal an einem 10" GSO Dobson die ursprüngliche Druckfeder, die ja also den FS von der Spinne weg drückt auf die andere Seite gebaut, sodaß die Feder den Halter zu den Justierschrauben hin zieht.
 
#6
Moin Kolja!

> Bei meinem 10 Zöller gibt es die Feder nicht.

Nichts spricht dagegen, sich im Metallwarenhandel eine gleichartige Feder wieder zu besorgen und ins Teleskop einzubauen. Hab' ich auch schon gemacht, da wo's fehlte. Mit Feder ist das Justieren doch angenehmer.
 
#8
Hallo Kolja,

die Baumärkte bieten viel, aber ich denke, Du solltest Dich an einen Metallwarenhandel wenden, dort wirst Du eher die passende Feder finden.

Gruß an alle
Wilfried

 
#10
Danke euch allen, habe mir ein Federnset geholt, da ich nicht wusste welche Abmessungen passen. Ich hatte Glück, in der Schachtel war eine passende Feder dabei die ich nicht mal kürzen musste.
Feder ist auch schon eingebaut und das Justieren ist nun deutlich entspannter.
Seltsam dass das vom Teleskop Händler nicht gleich mit geliefert wurde :-/

Danke euch, ein schönes WE und CS!

Kolja
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben