Fehler melden | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Fehler melden

HilliBilli

Mitglied
Programm-Absturz bei 'File/Open'
PSS 0.8.15 auf Win10

Das Programm stürzt ab, wenn man
bei File/Open oder bei 'add job(s)' in dem sich öffnenden Browserfenster als
'File name:' einen vollständigen Pfad einer Datei einträgt (oder mit Ctrl-v aus der Zwischenablage kopiert), und der Pfad nicht gleich dem aktuell im Browser angewählten Pfad ist.
Workaround:
* Darf man nicht machen, man muss halt mit dem Browser navigieren :)
* Ist schon mindestens eine Datei in der Batch-Liste, so kann man per Drag&Drop aus beliebigen Pfaden weitere Dateien zur Batch-Liste hinzufügen und nicht über 'add job(s)'.
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo HilliBilli,

Du hast völlig recht. Ich habe die Stelle im Code gefunden, wo das passiert. Ich werde versuchen, das Problem zu beheben. Auf jeden Fall darf das Programm darüber nicht abstürzen. Eine Fehlermeldung wäre das Mindeste. Noch besser, wenn es die Eingabe richtig bearbeitet.

Das mit "Drag and drop" funktioniert übrigens auch, wenn noch keine Datei im Job-Editor ist. Dazu musst Du einfach den sich öffnenden File-Chooser mit "Cancel" schließen. Dann siehst Du die leere Job-Liste, in die Du nach Belieben mit Drag and Drop Jobs hineinziehen kannst.

Schöne Grüße
Rolf
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo HilliBilli,

Es wird leider nicht gehen, dass PSS volle Pfadnamen in einem anderen Directory richtig verarbeitet. Der Grund ist, dass ich den File-Chooser nicht selbst programmiert habe. Und der liefert einen falschen Pfad zurück. Nämlich das aktuell angezeigte Directory mit dem Filenamen aus dem von Hand eingegebenen Pfad. Diese Kombination gibt es natürlich nicht.

Ich habe das Programm geändert, so dass in einem solchen Fall die Eingabe einfach ignoriert wird. Man kann dann immer noch mit "Drag and Drop" arbeiten, oder ins richtige Directory navigieren.

Schöne Grüße
Rolf
 

HilliBilli

Mitglied
Servus Rolf,
solange es keinen Programmabsturz gibt, kann man damit leben :cool:

Einen weiteren Programmabsturz gibt es jedoch, wenn man
bei bestimmten Bearbeitungspunkten mit der Funktion 'Go back to:' zu 'Read frames' geht.
Das passiert bei
'Select / deselect frames'
und bei
'Fraction of frames to be stacked'

Weitere Programmabstürze gibt es, wenn man
von 'Select / deselect frames'
mit 'Go back to:' zu 'Rank frames' geht und dort mit OK weitermacht.

Auch wenn man mehrfach (3 mal hintereinander?) von
'Fraction of frames to be stacked'
mit 'Go back to:' zu 'Select frames' geht und dort mit OK weitermacht.

Und auch weitere Programmabstürze im Zusammenhang mit 'Go back to:' gab es,
bei denen ich jedoch nicht mehr die Vorgeschichte weiß.
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo HilliBilli,

vielen Dank für Deine Testergebnisse! Tatsächlich ist die 'Go back to'-Funktion extrem schwierig zu implementieren. Vor allem vor dem Hintergrund, dass man in PSS ja jederzeit zwischen Batch- und interaktivem Betrieb hin- und herschalten kann. Außerdem muss die Funktion damit klarkommen, dass der Benutzer in der Zwischenzeit Parameter geändert haben kann.

Ich werde mir bei Gelegenheit die genannten Situationen anschauen und versuchen zu korrigieren.

Schöne Grüße
Rolf
 

Rolf_Hempel

Mitglied
Hallo Hillibilli,

heute habe ich tatsächlich einen Fehler in der "Go back"-Funktion gefunden und behoben. Er schlug nur dann zu, wenn man im Konfigurationsdialog "Store protocol with results" abgewählt hatte. Diese Option habe ich praktisch immer eingeschaltet und deswegen den Fehler nie bemerkt. Sobald die Version 0.8.16 raus ist, solltest Du nochmal probieren, ob alle Deine Fehler beim "Go back" tatsächlich damit behoben sind.

Schöne Grüße
Rolf
 
Oben