Feldkorrektor für Apo | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Feldkorrektor für Apo

AM2224

Mitglied
Hallo zusammen,
ich möchte hier kurz informieren, dass der Feldkorrektor-Eigenbau inzwischen in der Realisierung ist. Die 2 benötigten Linsen sind inzwischen verfügbar. Aber das Gehäuse ist noch nicht fertig.

Sobald es Neuigkeiten gibt stelle ich sie ein.

CS
Ulrich
 

AM2224

Mitglied
Linsen 👍
4E3FDBF0-2D2B-45C5-BA53-22DA8727EAC4.jpeg
 

Gerd_Duering

Mitglied
Hallo Ulrich,

na dann muss ja nur noch das Gehäuse kommen und du kannst loslegen.
Ich finde es toll das sich Jemand auch mal an ein Projekt mit Linsen beim Selbstbau ran traut.
Das findet man ja nicht so oft, wenn dann beschränken sich die Meisten ja aufs Spiegelschleifen. Dabei gibt es durchaus einige lohnende Projekte mit Linsen von der Stange die ohne größere Probleme realisiert werden könnten. Dass betrifft nicht nur einen Flattener für einen APO.
Na dann viel Erfolg bei deinem schönen Projekt, das Design das wir im anderen Thread diskutiert hatten sieht ja gut aus und ich denke wenn alles klappt wirst du dann auch in der Praxis zufrieden sein.

Grüße Gerd
 

AM2224

Mitglied
Update:
Heute ist das Gehäuse für den Flattener vom Eloxieren gekommen, ein Schnappschuss mit 2 Vorschraubringen, insgesamt werden 3 Ringe benötigt.
Ich hoffe dass ich am nächsten WE die Linsen einbauen kann. Dazu muss ich die Linsenkanten noch schwärzen.
CS Ulrich
B151F3CA-AB1E-4805-B21B-728BA34DC7E2.jpeg
 

AM2224

Mitglied
Die erste (negative) Linse ist eingebaut und der Spacer justiert. Um im Zentrum den Abstand der Linsenscheitel auf 5mm einzurichten, müssen die Linsenkanten genau 4mm Abstand haben gemäß der gewählten Radien und Linsendicken. Die konvexe Linse kommt jetzt dazu, mit der Wölbung nach innen.
8024C1E6-777D-4FE5-8F03-DBAA8852579E.jpeg
 

AM2224

Mitglied
Die positive Linse ist drin und gesichert. Damit ist der Flattener fertiggestellt. (dieFussel auf dem Bild sind am Fenster).
Jetzt kommt bei schönem Wetter der Test am Teleskop :DE30DA8C3-4D65-401E-B7A9-C18D7B2BA849.jpeg
 

AM2224

Mitglied
Hi Mathias, mir fehlen noch ein paar Adaptern um auf den benötigten Abstand zu kommen. Sind bestellt- hoffe dass sie bald verfügbar sind.
VG Ulrich
 
Oben