Fernglasokulare für Teleskope | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Fernglasokulare für Teleskope

hanz

Mitglied
Da suchen wir alle nach Okularen, die bei F4-5 noch funktionieren - und die sind in jedem Fernglas.
Nach der Konstruktion (meist 1-2-1) wohl so 'ne Art König? (allerdings nicht nadelpunktig bis zum Rand)
Mit ca. 30mm Okularen aus 7x50 Ferngläsern habe ich keine schlechten Erfahrungen - einfach in eine
evtl. vorhandene 1 1/4 " Hülse mit Schmelzkleber einbauen. Gibt natürlich nicht mehr als 50 Grad Gesichtsfeld.
Immerhin besser als die "Originalausrüstung" der meisten Teleskope (aber erreichen das Antares
Super Plösl 32 nicht ganz).
Warum nimmt man beim Teleskop lieber Plössl oder Kellner?
 
Oben