Feuerball saust durch den TAGESLICHTHIMMEL!

#1
Kärnten: Feuerball saust durch den TAGESLICHTHIMMEL!

Ein glühender Feuerball am Himmel über Kärnten hat am Mittwoch für große Aufregung gesorgt. Das unbekannte Flugobjekt schoss gegen Mittag einem Meteoriten gleich in mehreren Kilometern Höhe von Norden in Richtung Gailtaler Alpen. Weder Austro Control noch das Militär können diese Erscheinung erklären.
Nach: http://www.krone.at/index.php?http://wcm.krone.at/krone/S25/object_id__74358/hxcms/

Hat das jemand im Forum auch beobachhtet?

Gruss

WW

PS: So mag dies wohl ausgesehen haben, ein berühmter Clip: http://uk.youtube.com/watch?v=vBu-yUzWXqg
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#3
Moin Werner!

> Weder Austro Control noch das Militär können diese Erscheinung erklären.

...von "erklären" steht da auch nichts. So ein hoch fliegender Meteor oder Bolide (Meteorit ist erst, was am Boden liegt) wird auch normalerweise nicht vom Luftraumradar erfaßt, der nur bis in bestimmte Höhen arbeitet. Radar würde eher den Ionisationskanal erfassen, nicht das zumeist kleine Objekt selbst.

Originaltext:

"Doch weder die militärische Luftraumüberwachung „Goldhaube“ auf der Koralpe, noch die Flugsicherung Austro Control konnten auf ihren Radargeräten etwas entdecken. Astronomen vom Observatorium auf der Kanzelhöhe glauben, die Lösung für dieses Rätsel zu kennen: „Bei dem gesichteten Objekt handelt es sich vermutlich um einen Meteoriten – um einen Stein aus dem All“, erklärte Werner Pötzi."
 
#4
Hallo zusammen,

ich hab das Ding auch gesehen, war echt ein gewaltiger Feuerball, aber so nahe wie es da manche gerne hätten ist er sicher nicht gewesen. Die Rauchspur war aber schön zu sehen :)

CS,
Michi
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben