Filter zur Beobachtung von Planeten | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Filter zur Beobachtung von Planeten

Roadsterfrosch

Mitglied
Hallo,
Gibt es bei euch Favoriten an Filtern (Farbfilter UHC oder andere) die ihr zur Beobachtung von Jupiter, Saturn &Co einsetzt ?
würde mich über Antworten freuen.
Ps. Ich habe ein 8“ Celestron Doppelgabel. Meine 2“ Okulare sind Baader Hyperion und Baader Morpheus.
 

Gerd-K

Mitglied
Hallo,

Ich selbst setze keine Filter für die Beobachtung der Planeten ein. Den einzigen Filter den ich ab und an verwende ist ein leichter Neutralfilter (ND 0.6) um ein überstrahlen von Strukturen zu verhindern.
Für die Beobachtung der Venussichel am Taghimmel benutze ich einen Rotfilter.

Viele Grüße
Gerd
 

juri1

Mitglied
Moin,
wenn Dich die visuelle Planetenbeobachtung interessiert, dann kann ich das Buch
Günter D. Roth Planeten beobachten empfehlen. Dort wird die Anwenung von Farbfiltern
zur Beobachtung der Planeten besprochen.
Ich habe den Farbfiltersatz von Baader genutzt. Zum Beispiel ist ein HellblauFilter bei der
Tagbeobachtung von Jupiter lohnenswert.
Es ist interessant, die Farbfilter an den Planeten zu probieren und festzustellen,
welche Effekte die Filter bringen.

Gruss und CS,
Arne
 
Oben