Galaxien im Löwen vom Frühjahr | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie
  • Ankündigung Wartungsarbeiten durch Serveranbieter: Am Mittwoch, den 25.11.2020 werden in der Zeit von 22 bis 23.00 Uhr Wartungsarbeiten durch unseren Hoster durchgeführt. In dieser Zeit kommt es zu einer Unterbrechung von 45 Minuten im Forenbetrieb. Wir bitten Verständnis!

Galaxien im Löwen vom Frühjahr

DocHighCo

Mitglied
Hallo,

da es weiter regnet, habe ich meine Festplatte nach älteren Aufnahmen durchforstet um "warm zu bleiben".
Im Frühjahr hatte ich versuchsweise eine Region im Löwen mit Galaxien, die mir interessant erschien, mit dem C8 EdgeHD aufgenommen. Ich weiß gar nicht ob die einen Namen hat. Die markanteste Galaxie dürfte NGC 3861 mit ca. 2,5' Größe sein in über 300 Mio. Lichjahren Entfernung. Andere sind noch weiter entfernt. Das Bild und eine Version mit Bezeichnungen habe ich für die, die ferne Galaxien mögen, in der Galerie eingestellt:


Das Feld ist etwa 39'x26' groß, also etwa so groß wie der Mond.
Der helle Stern hat Spikes, was daher kommt, daß ich gleichzeitig Bilder der Region mit dem SW130/650 PDS und der ASI178MM aufgenommen hatte. Leider sind sie größtenteils unbrauchbar - zu viel Rauschen und "walking pattern noise" im Hintergrund. Ich habe aber versucht die hellen Bereiche, also Sterne und Galaxienkerne dem Luminanzbild mit einer Maske irgendwie beizumischen.

Gruß

Heiko
 

DocHighCo

Mitglied
PS: Habe ich eben rausgefunden: Wir befinden uns hier im Leo-Cluster (Abell 1367 ). Der ist Teil des Coma-Superclusters und der ist Teil der "Coma Wall", eine der größten bekannten Strukturen im Universum. Die hellste Galaxie darin ist die elliptische Galaxie NGC 3842 und hat eines der größten bekannten schwarzen Löcher im Universum mit ca. 9,7 Milliarden Sonnenmassen (zum Vergleich das schwarze Loch in der Mitte der Milchstrasse hat 4,3 Millionen Sonnenmassen - jämmerlich).
Das sind Superlative! Und dann gibt es Leute, die nehmen nur intergalaktischen Dreck quasi vor der Haustür auf - also wirklich! :)
(nicht böse gemeint, ich mag diese Bilder) ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben