Galileo und die Kirche

Wolfgang Hofer

Mitglied
Physiker unter dem Bann des Mythos …. Warum sollte ein gatekeeper wie Harald Lesch da eine Ausnahme bilden?
Harald Leschs Alpha Centauri ist halt Populärwissenschaft. Da ist es eben üblich, dass der Mythos bedient wird.

Wobei Cremonini sehrwohl durch das Rohr gesehen haben soll, aber gemeint hatte, "es bereitet ihm Kopfweh".
Und wer schon mal durch ein klassisches Galilei-Fernrohr geschaut hat, weiß, dass Cremonini Recht hat.

Gruß
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben