großes Zahnrad Ausgabe 7 ist angelaufen | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

großes Zahnrad Ausgabe 7 ist angelaufen

Andre_Steiner

Mitglied
hallo zusammen,

bei mir ist von heute auf morgen das große zahnrad "angelaufen" oder was auch immer.
ich schaue mir das orrery jeden tag an und plötzlich ist am rand ein bereich ca 0,5 x 3 cm dunkel braum bis schwarz. ich bekomme es mit rubbeln (poliertuch) auch mit wasser nicht weg. nüscht zu machen. ich habe angerufen und sie schicken mir ein neues aber was könnte das sein. alles andere sie so aus wie immer!!!

gruß
andre
 

wolff

Mitglied
Hallo Andre

Willkommen im Club!

Das große gravierte Zahnrad ist ja nur Stahl vermessingt. Wenn da die Vorbehandlung und der Untergrund nicht vor der Beschichtung tip top waren, kann das später schon mal durchschlagen. Glaube aber nicht, dass das ein Regelfall ist.

Gruß Michael

 

wolff

Mitglied
Hallo

Nun, nachdem im Netz schon an verschiedenen Stellen über anlaufende Bauteile geschrieben wurde, habe ich mein Orrery nun täglich in Augenschein genommen.

Es ist soweit!

Es beginnen sich auf der Oberfläche vom großen gravierten Zahnrad diverse dunkle Flecken zu bilden. Die lassen sich auch nicht entfernen, da sie unter dem Lack entstehen ;(
Ich hatte solche Flecken schon einmal gesehen, als ich damals am Kiosk Ausgabe 1 doppelt kaufen wollte - liegt also nicht an dem nachfärben der Gravur.

Habe mal ein Bild gemacht, musste dieses aber etwas bearbeiten, damit die Flecken auch auf dem Bild sichtbar sind.

Gruß Michael
 

Anhänge

  • MVC-804S.JPG
    MVC-804S.JPG
    48,4 KB · Aufrufe: 585

wolff

Mitglied
Hallo

So, habe den Kundendienst angerufen - gibt vorerst keine Ersatzlieferung - Heft 7 wurde so oft reklamiert, das da 0 Bestand ist und erst beim Hersteller neue große gravierte Zahnräder geordert werden mussten.
Das ist nun natürlich nicht so schön, aber was soll,s - wenigstens funktioniert erstmal soweit alles, die optischen Mängel kann man ja auch später noch beseitigen.

Gruß Michael
 

Andre_Steiner

Mitglied
hallo michael,

da kann ich ja froh sein das ich noch eine ausgabe bekommen habe. allerdings defürchte ich das die ganze charge verseucht ist!! die dame mich am telefon beruhigte wusste angeblich nicht von einem serienproblem. entweder war ich einer der ersten oder sie werden nicht über probleme informiert oder ich wurde veräppelt.

alles wird gut (hoffe ich!!)

gruß
andre
 

Andre_Steiner

Mitglied
so wie letztes mal schon beschrieben habe ist mir der venusumlenkarm nun auch angelaufen.
das habe ich aber auch nur gesehen als ich alles wieder auseinander gebaut hatte. mich würde interessieren was da noch alles bei anderen angelaufen ist. falls mir noch was anläuft ruf ich wieder an und dann kann ich gleich mehr ins feld führen!

gruß
andre
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wolff

Mitglied
Hallo Andre

Also bei mir sind inzwischen auch die Grundplatte und der Stellring angelaufen. Nun ja, ich werde es wohl so lassen, weil ich keine Lust habe andauernd alles wieder zu zerlegen um etwas auszutauschen und vor allem nicht andauernd irgendeine Gravur schwarz einzufärben.
Wenn alle Teile irgendwann gleichmäßig mit "Flecken" übersäht sind, sieht es vielleicht auch wieder gut aus :/

Gruß Michael
 

astrosiedler

Mitglied
Kann dies auch bestätigen, Gerd. An meinem Orrery ist auch nichts angelaufen. Freu mich schon auf Morgen, da kommt dann mein Schwager mit der druckfrischen Ausgabe 15.

Gruss

Frank
 

Hitower

Mitglied
Endlich habe ich mal ein Forum gefunden, wo es um das Orrery und um mein Problem damit geht. Das große Zahnrad wurde mir nämlich im Dezember 2009 auch defekt geliefert, bei mir sind die Zähne nicht richtig ausgearbeitet und somit kann ich die Erde nicht montieren.

Seit Januar bin ich auf einer "Warteliste" für eine Ersatzlieferung, wobei ich langsam das Gefühl habe, dass es die gar nicht gibt. Habe heute mal wieder die Hotline angerufen, was es "so Neues gibt". Man liegt immernoch in der Klärung mit dem Verlag Eaglemoss, eine Ersatzlieferung gibt es "gegen Ende der Serie". Wollte das schriftlich haben, das machen sie nicht, dafür wurde mir auf Anfrage aber anstandslos Heft 7 gutgeschrieben. So richtig wohl fühle ich mich trotzdem nicht, immer weiterzubauen und am Ende funkioniert die Erde nicht korrekt.

Wer hat das Problem noch und was habt ihr erfahren?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

wolff

Mitglied
Zitat von Hitower:
Seit Januar bin ich auf einer "Warteliste" für eine Ersatzlieferung, wobei ich langsam das Gefühl habe, dass es die gar nicht gibt. Habe heute mal wieder die Hotline angerufen, was es "so Neues gibt". Man liegt immernoch in der Klärung mit dem Verlag Eaglemoss, eine Ersatzlieferung gibt es "gegen Ende der Serie". Wollte das schriftlich haben, das machen sie nicht, dafür wurde mir auf Anfrage aber anstandslos Heft 7 gutgeschrieben. So richtig wohl fühle ich mich trotzdem nicht, immer weiterzubauen und am Ende funkioniert die Erde nicht korrekt.

Hallo Hitower

Erstmal willkommen hier im Forum.

Also ich persönlich glaube nicht wirklich daran, das Du jemals eine Ersatzlieferung Heft 7 bekommst. Das hat man mir auch damals versprochen, da kam nie was und schriftliche Anfragen wurden einfach totgeschwiegen. Zudem hast Du ja Dein Geld für Heft 7 wiederbekommen, somit steht Interabo auch nicht in Deiner Schuld und nicht in der Bringpflicht.
Ich habe das ABO inzwischen schon gekündigt und seit dem absolut keine Probleme mehr mit den Bauteilen - die ewige Doppelkauferei hat ein Ende. Ich kaufe jetzt ein Heft pro Woche am Kiosk und kann daher die Bauteile vorher begutachten.

Nun gut - Andre hat Dich ja schon mal in die richtige Richtung gelenkt. Wenn das alles nichts bringt, würde ich mal in der Bucht (Auktionshaus) eine Ausgabe 7 kaufen, es gab auch Ausgaben, wo es keine Probleme mit dem Zahnrad gab.

Gruß Michael
 

Fitzban88

Mitglied
Bei mir sind von der Erde der kleine Mondarm und die Marsmonde angelaufen. Ich werde mal versuchen sie zu polieren es sieht aus wie Rost.
 

MarcusFecht

Mitglied
Hi,

die Monde sind versilbert, da nimmt man am besten Silberpolitur oder man lässt es denn es läuft immer wieder an...kenne das von meinen Taschenuhren die aus Silber sind...

Grüße

Marcus
 
Oben