H-Alpha 20.08.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

H-Alpha 20.08.2020

Julien

Mitglied
Hallo zusammen,

etwas von der Sonne in H-Alpha vom 20.08.2020, 09.00h MESZ aus Dresden.

- ASI 178MM ZWO
- Skywatcher Maksutov 150/1800 mm
- Astro Physics 0.67x Focal Reducer
- 160 mm D-ERF Filter Baader Planetarium
- Telezentrische Linsensystem von Oliver Smie / BelOptik
- Blockfilter BF30
- Lunt LS50FHa Etalon Filter

Sun_Test3.png

Sun_Test.png

Viele Grüße,

Julien
 

Julien

Mitglied
Danke Dir Carsten!
Da hat mir Oliver Smie von BelOptik sehr gut beraten. Bin mit meinem Setup super zufrieden. Ich kann ihn wirklich weiter empfehlen, wenn du soweit bist dir ein H-Alpha anzuschaffen.
Viele Grüße aus Dresden
Julien
 

Oreoluna

Mitglied
Hallo Julien.
Ich freue mich, dass es hier mit Dir einen weiteren H-Alpha Kollegen gibt. Leider ist die Sonne etwas.... na sagen wir mal Nebensächliches bei den anderen Kollegen.
Interessant, dass Du einen Mak einsetzt! hatte ich auch eine Zeitlang. Das kommt gut. Deine erste Aufnahme hat schon mächtig Potenzial. Der Ausschnitt ist nicht besonders.... aber mach das mal ohne Reducer, dann musst Du die Pixel nicht sooo strapazieren ;)
CS Jozef
 

Julien

Mitglied
Danke Jozef. Ich hatte schon mal vorher ohne Reducer Bilder gemacht, war aber von dem Ergebnis nicht so angetan. War für mein Geschmack ein bisschen zu viel reingezoomt. Ich werde mal ohne wieder probieren.
Ich war letztes Jahr mit Oliver Smie bei den ROS in Serbannes (Sonnentreffen in Frankreich) und war von einem ähnlichen Mak Setup sehr begeistert und hatte ihm deshalb auch so eins bestellt.
 

Oreoluna

Mitglied
Hallo Josef,

in dem Link oben findet sich im rechten oberen Bild eine Abbildung der Sonne die mit einer Art "Messskala" überblendet wurde. Gibt es die Bilddatei mit der Skala irgendwo als Download, oder hast du sie selber erstellt?

Ich hätte in jedem Fall Interesse daran ;)
Tja.... ich kann mich leider nicht mehr erinnern wo ich diese Messskala runter geladen habe. Ich weiss nur noch dass es eine PDF Datei war! Mir ist vor 3. Wochen mein iMac verreckt, und da habe ich all solche Sachen noch auf der HD, die ich bei Gelegenheit bei einem Kollegen auf seinem Mac auslesen muss....... Leider weiss ich auch nicht wie die PDF hiess, sonst könnte man die ja im Internet wiederfinden....
CS Jozef
 

JTorhoff

Mitglied
Hallo Jozef,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Dann drücke ich mal die Daumen, dass die Datenwiederherstellung klappt ;)
Ich hatte auch schon versucht über Google etwas zu finden, aber ohne konkreten Namenshinweis ist das hoffnungslos.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben