Ha 02.06.2020 mit SM60 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Ha 02.06.2020 mit SM60

Ronald_Stenzel

Mitglied
ich habe es heute auch mal geschafft, die ganze Technik auf den Balkon zu räumen und ein paar Details der Sonne aufzunehmen. Die Protube am Nordwestrand ist immer noch sehr schön beobachtbar. Erleichternd kommt dazu, dass ihre Helligkeit es erlaubt Oberflöche und Protuberanz in einem Film festzuhalten. Lediglich bei der Bearbeitung hat man eine Maske benötigt.
Gestackt habe ich mit PSS 0.8.0 und auch mit AS3.
Dabei habe ich festgestellt: AS3 kommt mit Sensorflecken erkennbar besser klar - ohne dass man Selbige deselektieren muss: Fleck und Umgebung sind entsprechend scharf. Beim PSS hat man beim Nicht-Deselektieren des Fleckes eine unscharfe Umgebung, oder beim Deselektieren des Fleckes einen entsprechend großen verschmierten Sensorfleck.
Dafürt liefert der PSS deutlichst rausch- und streifenfreiere homogene Flächen - hier der Himmelshintergrund.

Aufnahmen mit SM60/BF15 am 80/600 und 2xBarlow, ASI120MM-S


viele Grüße - Ronald

20200602_1327MESZ.jpg

20200602_1304MESZ.jpg
 

Oreoluna

Mitglied
Hallo Ronald.
Schön, dass Du auch wieder Mal die Sonne Aufgenommen hast. Ich habe mir die Protuberanz Aufnahme runtergeladen.... die hat mächtig Potenzial! Nach bisschen Nachbearbeitung, zeigt sie wunderbar die feinen Strukturen.
Beste Grüsse aus der Schweiz, Jozef
 

Ronald_Stenzel

Mitglied
Stimmt, man hätte durchaus noch etwas an der Gradationskurve drehen können - aber so kommt es in etwa dem visuellen Eindruck Recht nahe - naja, von der fehlenden Farbe abgesehen. Man ist ja froh, dass man überhaupt Mal wieder sinnvoll beobachten konnte.
Bei den aktuell ja meist kleinen, oder schwachen Phänomenen auf der Sonne ist man ja mit kleineren Öffnungen doch leider eher limitiert.

Viele Grüße Ronald
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben