HA am Rand entlang 09.05.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

HA am Rand entlang 09.05.2020

Oreoluna

Mitglied
Hallo Zusammen.

Auch Heute zeigte sich das Wetter einladend, sich den wenigen Attraktionen der Sonne zu widmen.
Auf der Oberfläche war nichts bis gar nichts zu beobachten, daher, nur das Randgebiet. Ich hebe meine
Cam um etwa 10° im Uhrzeigersinn verschoben eingespannt..... weshalb die Positionen der Protuberanzen nicht ganz
stimmen. Man möge mir verzeihen.... Nobody is perfect. :cool:

HA09.05.20.jpg



13.13h MESZ.jpg



13.18h MESZ.jpg



Bei dieser im Südosten sehr schwachen Protuberanz, musste die Belichtung etwas strapaziert werden.....
13.37h MESZ.jpg




Man sollte bei den Beobachtungen nie den Nordpol außer acht lassen, denn da sind die Spikulen und
Macrospikulen besonders ausgeprägt. Zudem ist auch die Grenze der Photosphäre zur Chromosphäre gut zu sehen.
15.08h MESZ.jpg


Equipment.

HA: ARIES Dreiband D-ERF, TeleVue Powermate 4x, Daystar Quantum + Lunt LS50 Vorfilter, ASI290mm

CS Jozef
 
Zuletzt bearbeitet:

Oreoluna

Mitglied
10.05.2020

Am Nordostrand war Heute diese sich ablösende Protuberanz zu beobachten.
Zum Zeitpunkt der gezeigten Aufnahmen um 12.22h und darunter 12.36h MESZ
erreichte die Protuberanz gegen 120`000Km Höhe.

HA10.05.2020.jpg



12.22h MESZ.jpg



12.36.jpg



CS Jozef
 

Oreoluna

Mitglied
Danke Alois.
Die Protuberanz des 10 Mai ist etwas "verwaschen" ausgefallen...... bedingt durch ihre schwache Erscheinung und nicht zuletzt durch die etwas schwierige Luftunruhe. Insgesamt würde ich meinen > befriedigend. :cool:
CS Jozef
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben