Händleranzeigen ausblenden möglich?

Martin_B

Mitglied
Wir haben uns hier am gleichen Tag registriert vor 16 Jahren ... :eek:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

maximilian

Mitglied
Zitat von Martin_B:
Wir haben uns hier am gleichen Tag registriert vor 16 Jahren ... :eek:
Nein, ich glaube da war irgendein Softwareupdate bei dem alles wieder auf Anfang gesetzt wurde :cool: Ich habe nämlich mein erstes vernünftiges Teleskop hier auf dem Bieteboard schon im Jahr 2000 gekauft (von einer Privatperson, aber damals war das Bieteboard auch noch nicht zu 95% in Händlerhand).

Grüße
Maximilian
 

Orionsieben

Mitglied
Seid doch froh, dass wir dieses Board haben und dass es funktioniert, oder wollt ihr euch wirklich bei Ebay & Co. mit unseriösen Anbietern rumschlagen?

Die Händlerpostings sind der Preis dafür. Immerhin ist der Marktplatz kostenlos!
 

maximilian

Mitglied
Zitat von Orionsieben:
Seid doch froh, dass wir dieses Board haben und dass es funktioniert, oder wollt ihr euch wirklich bei Ebay & Co. mit unseriösen Anbietern rumschlagen?
Genau die selben Händler bieten genau dieselben Artikel auch auf eBay an. Und unseriöse Privatanbieter gibt es hier wie dort, nur daß ich beim eBay mit PayPal bezahlen kann und mein Geld zurückbekomme, wenn mich einer reinlegen will. Hier ist es weg.
Ich würde nach wie vor gerne die Händleranzeigen ausblenden können.
 

Orionsieben

Mitglied
Naja, kein Privatmann verkauft gerne via Paypal, weil die Käufer unter fadenscheinigen Gründen das Geld gerne wieder zurückholen. Ist mir schon passiert, und daran machst Du gar nichts, weil es Paypal nicht interessiert, ob das rechtens ist oder nicht. Geld weg, Ware weg, toll!

Das taugt als Argument ja wohl kaum, zumal Paypal 1,25 % Gebühren kostet.

Die Händler mögen andere Vereinbarungen mit Paypal haben, wer weiß. Ich jedenfalls weiß nicht, warum man diesen Sch.. noch unterstützen soll, und was an einer einfachen Banküberweisung so schwierig sein soll, aber vielleicht muss man heutzutage alles mit dem Smartfone beim Kacken abwickeln können.

Wenn man die Händleranzeigen ausblenden könnten wären diejenigen aus dem Spiel, die das Board bezahlen; wie soll das funktionieren? Dann würden sofort die Anzeigenpreise reduziert werden müssen. Welches Unternehmen macht das freiwillig? Ich kann es absolut nachvollziehen, dass man an seinem Produkt nicht herum experimentieren will.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

maximilian

Mitglied
Hallo!

Zitat von Orionsieben:
Naja, kein Privatmann verkauft gerne via Paypal, ...
Als „Jäger und Sammler“ auf allen möglichen Gebieten kaufe und verkaufe ich auch viel Zeuch aus dem und in das nicht-EU Ausland. Glaube mir, da ist PayPal das kleinste Übel unter allen Zahlungsvarianten, sowohl was die Sicherheit als auch was die Gebühren angeht.

Zitat von Orionsieben:
Ich jedenfalls weiß nicht, warum man diesen Sch.. noch unterstützen soll, und was an einer einfachen Banküberweisung so schwierig sein soll, aber vielleicht muss man heutzutage alles mit dem Smartfone beim Kacken abwickeln können.
Wie gesagt, es gibt unterschiedliche Gründe dafür. Und wenn ich beim eBay (oder sonst irgendeinem Onlineflohmarkt) von einem neuen oder zweifelaften Verkäufer etwas kaufe dann nur per PayPal.

Zitat von Orionsieben:
Wenn man die Händleranzeigen ausblenden könnten wären diejenigen aus dem Spiel, die das Board bezahlen; wie soll das funktionieren?
Erstens flackern trotz Adblocker die Händleranzeigen hier über meinen Bildschirm als ob schon Weihnachten wäre (ganz ohne auch nur einen Blick ins Bieteboard geworfen zu haben) und zweitens frequentiere ich ein halbes Dutzend anderer Foren im Internet die es auf geheimnisvolle Weise schaffen, ganz ohne solche Werbung auszukommen.

Wenn wenigstens bei „Aktive Themen“ nicht auch noch seitenlang die (immer immer immer immer gleichen!) Händleranzeigen aus dem Bieteboard mit angezeigt würden wäre es schon toll. Man wird ja mit den Jahten bescheiden...

Grüße
Maximilian
 

Orionsieben

Mitglied
Mich stören die meisten Anzeigen nicht, vielleicht bin ich deswegen nicht so sensibel diesbezüglich.

Hey, wir reden hier nur vom runterscrollen, oder?
 
Oben