Hallo aus Pulheim... | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Hallo aus Pulheim...

chickenstar

Mitglied
Ersin ist mein Name und wie geschrieben aus Pulheim. Das liegt einerseits im Speckgürtel von Köln und andererseits auf deren lichttechnischen Mülldeponie.

Leider kann ich noch keine Expertise wie meine beiden Vorredner vorweisen, da ich mangels Erfahrung und Equipment noch mit 55 Jahren in den Kinderschuhen stecke, aber ich hoffe das mit eurer Hilfe zu ändern. Apropos Hilfe und Vorredner, Joachim50 hat mir mit der Star Adventurer den ersten Schritt "gesponsert"...Danke dafür.

In der Hoffnung auf eine wohlmütige Aufnahme und Geduld mit dem Frischling aus dem Rheinland

Ersin
 

chickenstar

Mitglied
Hi Ersin,

willkommen und viel Freude mit dem StarAdventurer. Was schnallst Du denn drauf?

Viele Grüße
Sven
Hallo Sven,

vielen Dank für die nette Begrüßung. Ich liebäugle da mit einem 60-70 APO Refraktor, möglichst direkt mit Korrektur. Ich weiß, nicht billig und einsteigerfreundlich, aber ich muss, so oder so, aufs Gewicht achten :rolleyes:.
Mit einer Sony Alpha 7 II (auch nicht der Kracher für Astrofoto) sollte das Gewicht so um die 3kg liegen.

Viele Grüße
Ersin
 

VisuSCor

Mitglied
da war doch hier was:

oder ist der schon zu schwer?

CS.Oli
 

chickenstar

Mitglied
da war doch hier was:

oder ist der schon zu schwer?

CS.Oli
Hi Oli,

danke für den Tipp. Zu schwer wird es nicht sein, da der Body der Sony gerade mal 560gr wiegt und die TS ca. 2kg. Das sollte noch im konservativ grünen Bereich liegen.

Gruß
Ersin
 

zwent

Mitglied
"konservativ grün" finde ich das nicht. 2,5kg mit 400mm auf dem SA ist nicht ohne. Besonders für den Einstieg. Kann man machen, da sollte man aber Einsteiger mit einer nicht unwsesentlichen Frusttoleranz sein ;)

Viele Grüße
Sven
 

Optikus

Mitglied
Moin,

erstmal ein 135er Tele, kann was einfaches sein, zum einarbeiten, dann was größeres. Ich denke den TS packt sie schon, aber die Brennweite muss für den Anfang kürzer sein, das erleichtert eine Menge, die Bilder die dabei entstehen sind auch nicht ohne aber der Problemfaktor ist kleiner.

CS
Jörg
 

zwent

Mitglied
Was hast Du denn im Moment an Objektiven? Vielleicht reicht das vorerst und Du kannst dann nach der Eingewöhnung eine informiertere Entscheidung treffen? Und wenn der Schwan nun nächtens längs fliegt hast Du ein ganz wunderbares Ziel für weite Linsen..

Viele Grüße
Sven
 

chickenstar

Mitglied
....Und wenn der Schwan nun nächtens längs fliegt hast Du ein ganz wunderbares Ziel für weite Linsen
"der Liebe leichte Schwingen trugen mich" (Shakespeare):giggle:...aber Spaß beiseite, mein Fuhrpark an Gläsern ist eher nach "unten" sortiert und bei einer 85er Festbrennweite ist Schluss. Das macht den Spaß bei Sony nicht leichter (günstiger) oder aber ich adaptiere Altglas; klingt irgendwie nach Flickenteppich.

Grüße
Ersin
 

zwent

Mitglied
Ich weiß, Ratschläge sind auch Schläge, aber probier doch erstmal die 85 mm bevor Du Dir was größeres zulegst. Damit hast Du für den Anfang genug zu tun ;)

Viele Grüße
Sven
 

Optikus

Mitglied
"der Liebe leichte Schwingen trugen mich" (Shakespeare):giggle:...aber Spaß beiseite, mein Fuhrpark an Gläsern ist eher nach "unten" sortiert und bei einer 85er Festbrennweite ist Schluss. Das macht den Spaß bei Sony nicht leichter (günstiger) oder aber ich adaptiere Altglas; klingt irgendwie nach Flickenteppich.

Grüße
Ersin
Moin,

da ist nix schlechtes dran. Die Sonys sind geradezu prädestiniert dafür und aufgrund der Preise der systemeigenen Gläser ist das Mainstream.

CS
Jörg
 

chickenstar

Mitglied
Jörg und Sven, danke fürs downleveln (y) Ich gehe das Ganze jetzt behutsam an und mit minimalinvasivem Eingriff in den Staatshaushalt. Ach komm, einen Shakespeare hau ich noch raus....ebenfalls aus Romeo und Julia, "Go wisely and slowly. Those who rush stumble and fall"
 

VisuSCor

Mitglied
To SEE, or not to SEE, that is the (real) question!
Jedenfalls für (Hobby-) Astronomen!

I guess I shall read that Shakespear thing one day (y)

CS.Oli
 

zwent

Mitglied
Ausgezeichnet! In einer Stunde ist es dunkel genug zum Einnorden, und in 2 1/2 kannst Du knippsen!

Hast du die Schwalbenschwanzschiene mit Dek-Einheit dabei? Die ist, glaube ich die bessere, Wahl.


Viel Erfolg!
Sven
 

Optikus

Mitglied
Hm...

also aus dem Buch der sinnfreien Sprüche fiele mir da noch ein: "Sis per flammas sacras purgatus!" Wobei der spirituelle Hintergrund noch näher zu beleuchten wäre. Da zu passt dann: Bene docet, qui bene distinguit.

CS
Jörg
 

chickenstar

Mitglied
Moin,

da ist nix schlechtes dran. Die Sonys sind geradezu prädestiniert dafür und aufgrund der Preise der systemeigenen Gläser ist das Mainstream.

CS
Jörg
So, weiter geht es..... Da der Himmel die letzten Tage weniger mit Geigen als vielmehr mit Wolken verhangen war, habe ich ein wenig an meiner Ausrüstung gearbeitet. Die Devise war ja "Ball flach halten", aber dennoch kam ich nicht umhin in den Altglascontainern diese Welt zu buddeln und habe mir ein Tair 3s (300/4,5) Made in USSR geschossen. Bei der ganzen Graberei lief mir noch für zehn Tacken eine Montierung über den Weg, die zwar in die Jahre gekommen ist, aber dennoch stabiler schien als mein Reisestativ aus Carbon. Das Ding hat mit der Star Adventurer gewackelt wie ein Lämmerschwanz auf Techno und war nicht wirklich erfolgsversprechend.

Ich habe mir, bepackt mit reichlich Naivität, gedacht die Star Adventurer (ohne Polhöhenwiege) auf die Montierung zu satteln und versprach mir dadurch etwas breitbeiniger dazustehen. Jetzt stand ich da, von der Naivität mittlerweile überrollt, "wie kriege ich die schei... Adventurer auf die Montierung geschnallt?".
Klar ist, eine Schiene muss her, aber die fette Mutter in der Achse der Montierung...welche passt denn da überhaupt? Über eure Gehhilfen freue ich mich....

CS, womöglich heute das erste Mal seit fast zwei Wochen
Ersin
IMG_20200612_120650.jpg
IMG_20200612_120736.jpg
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben