Halpha 26.5.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Halpha 26.5.2020

Löllingit

Mitglied
Guten Tag Sonnenfans,
heute war ein spektakuläre Protuberanz zu sehen, die sich für Aufnahmen angeboten hat. Leider sind immer wieder große Wolkenfelder aufgezogen, so dass sich die Aktion lange hingezogen hat. Aber ich glaube, dass sich das Geduldsspiel am Ende gelohnt hat.

Ort: Hüttenrode /Harz
Fl 102/920, SM90, 2x Barlow, Grasshopper 3
 

Anhänge

M13

Mitglied
Hallo Löllingit,
ich kann dein Geduldsspiel nur bestätigen, es hat sich gelohnt!! Schöne Aufnahme,ich selber hatte aber keine Zeit für HA an der Sonne, darum ein Danke für dein Teilen...
CS
K.Heinz
 

Oreoluna

Mitglied
Hallo Hans.

Heute ist mir etwas selten blödes passiert...... Ich benutze eine alte Maske um mein 8“ Objektiv abzudecken. Die Maske hat im Zentrum eine 80mm Öffnung. JA, ich habe die Maske aus welchen Gründen auch immer, auf dem Objektiv vergessen und machte damit fröhlich Aufnahmen. Nun habe ich einen Vergleich zu deiner 90er Öffnung, und merke, dass Du da irgend etwas unbedingt ändern musst...... Schau Dir das Resultat an: 80mm Öffnung bei 5m Brennweite!

13.28h MESZ

13.28h MESZ.png


FireCapture v2.5 Settings
------------------------------------
Camera=Grasshopper3 GS3-U3-28S4M
Date=310520
Duration=35.704s
Frames captured=1500
Binning=2x2
ROI=964x724
ROI(Offset)=0x0
FPS (avg.)=42
Shutter=23.10ms
Gain=1500 (62%)
AutoExposure=off
Gamma= (off)
SoftwareGain= (off)
Mode7=off
Brightness=0
AutoHisto=75 (off)
Sharpness=1431 (off)
Histogramm=100%
-------------------------------------

Ds ist doch eine Überlegunbg wert, oder?
CS Jozef
 

Löllingit

Mitglied
Hallo Jozef,
ist mir auch schon passiert ,dass ich etwas übersehen hatte - da war allerdings alles futsch. Heimlich still und leise hatte sich avi auf .ser umgestellt ,was nicht wiedergegeben werden konnte. Ich habe die Aufnahmesoftware FireCapture 2,6,8 ,da kann man nur 1000 oder 2000 Frames machen ; 1500 geht nicht, würde ich bevorzugen. Ich werde mal ein bisschen mit Gain und Gamma probieren, da ist noch was möglich. Mit den Vergleichen ist es so eine Sache, wie die atmosphärischen Bedingungen vor Ort waren , sieht man den Bildern eben nicht so an. Ich bleibe dran !
Beste Grüße
Hans
 

Oreoluna

Mitglied
Hallo Hans.
Ser-Format ist sehr gut. Man kann es zwar nicht abspielen, aber stacken kann man es! Mit Autostakkert!
Im Firecapture kannst du dir beliebige Anzahl Frames selbst programmieren!
Lass Gamma bei Protuberanzen weg.... da kommt nur Müll bei rum weiter nichts. Gain ist o.K Bei der GrasshopperG3 geht der max bis 1500... ab da wirrt es nicht mehr brauchbar.
Ich hatte keine Absicht in Richtung Vergleich, sondern als Anregung, das bei Dir noch jede menge Luft nach oben offen wäre.
CS Jozef
 

JBeisser

Mitglied
Hallo Jozef,

Doch, mit der Freeware SER-Player kann man die Files abspielen. Einfach mal im Netz danach suchen.

Viele Grüße
Jürgen
 

Löllingit

Mitglied
Hallo Jozef,
nur gut, dass ich meine .ser-Dateien nicht gelöscht hatte ! Ich hab meine .avis mit AS3 bearbeitet,aber bei den .ser-Dateien aufgehört. Nun konnte ich den Rest noch bearbeiten. Hat sich gelohnt......
Beste Grüße
Hans
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben