Himmelsvorschau April für Astrofotografen | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Himmelsvorschau April für Astrofotografen

frasax

Mitglied
Hallo Forum,

Ein neuer Service, eine monatliche Himmelsvorschau von Astrofotografen für Astrofotografen. Eine Auswahl von Deep-Sky Objekten für Anfänger und absolute Profis, lange und kurze Brennweiten. Die Vorschau bezieht sich auf die erste Aprilhälfte (Neumond) und die Abendstunden.
Bin gespannt wie euch das Format gefällt.
CS und einen schönen Sonntag
Frank

 

AweX01

Mitglied
Also ohne auch nur eine Minute gesehen zu haben (das heb ich mir wie immer für heut Abend auf) kann ich schonmal sagen daß ich den Service per se super finde!
Bin gespannt....

Danke und Bergische Grüße
Tim
 

Rene112

Mitglied
Hallo Frank,
ein sehr gelungenes Format. Gerade für Neueinsteiger in die Astrofotografie empfehlenswert aber auch für "alte Hasen" ist immer etwas dabei.
Die Musikuntermalung ist auch schön dezent. Prima! Gerne mehr davon.
Ostwestfälische Grüße
Rainer
 

KerstinN

Mitglied
Hallo Frank,

als blutige Neueinsteigerin mit gerade mal 6 Fotoversuchen (C8 und Canon 6D), habe ich bereits unzählige Videos von dir (und von Daniel) gesehen und ahne dadurch zumindest schon einmal, was ich da überhaupt treibe ;)
Dieses Format finde ich äußerst gelungen.
Obwohl ich die genannten Galaxien für mich und meinen Mann bereits geplant habe, finde ich das Thema vor allem für Anfänger super spannend. Ich tat mich anfangs wirklich schwer damit.

Vielen Dank an dieser Stelle für die zahlreichen Infos und die tollen Erklärungen. Ohne euch, die ihr Wissen teilen, hätte ich die Fotografie schon längst abgehakt.

Grüßchen,

Kerstin
 

frasax

Mitglied
Hallo Kerstin,

freut mich zu hören. Es gibt aber nicht nur YouTuber die ihr Wissen teilen, auch hier im Forum oder im Astrotreff wirst du einen wahren Schatz finden. Ohne dieses Forum hier wäre ich Anfangs aufgeschmissen gewesen. Insofern nutze alle Angebote um deine Fragen zu beantworten. Hier sind wirklich ein paar Experten unterwegs.

CS Frank
 

KerstinN

Mitglied
Huhu Frank,

durch dieses Forum habe ich dich und Daniel doch erst "gefunden" ;)
Wie sehr ich die Hilfsbereitschaft, die Geduld und das Miteinander hier schätze, kann ich gar nicht lang genug schreiben.
"Ohne euch" bezog sich demnach auf alle zusammen.

Also nochmals allen vielen Dank.

Grüßchen,

Kerstin
 

GOiler

Mitglied
Hallo Frank,
na dann...... freu ich mich schon auf Mai, Juni usw........ ;) Danke und bitte so weiter. Ich find's sehr hilfreich.
Gruß aus Thüringen
Gunter
 
Moin Frank,

gut Idee die Du hier umsetzt. In Astrozeitschriften findet bzw. fand man so etwas in ähnlicher Form . Dass Du hier nicht alle Bedürfnisse abdecken kannst, ist ja logisch, gut ist hier die Priorisierung für die Astrofotografen. Ich denke, die Zielgruppe sind eher die Einsteiger, für den einen oder anderen Fortgeschrittenen ergibt sich doch vielleicht die eine oder andere Beobachtungsidee...

CS
Peter
 

frasax

Mitglied
Hallo Gunter und Peter,

danke für eure Nachrichten, es freut mich sehr dass die Reaktionen so ausfallen, ehrlich gesagt weitaus positiver als ich gedacht hatte. Ich bin echt überrascht.
In Astrozeitschriften findet bzw. fand man so etwas in ähnlicher Form

Ja, das Rad habe ich nicht neu erfunden. Früher gabs sogar in der Lokalzeitung eine monatliche Himmelsvorschau, und im TV den Erich Übelacker. Auch gibt es z.B. im englischen auf YouTube schon solche Formate. Wie du schreibst, die Idee ist es das wirklich für Astrofotografen zu machen. Darum gehe ich z.B. von West nach Ost, da die Objekte im Westen im jeweiligen Monat nur noch kurze Zeitfenster für eine Belichtung haben.
Es richtet sich primär an Anfänger, das stimmt. Aber das ein oder andere Schmankerl baue ich ein um die "alten Hasen" auch zu beglücken. Allen Recht machen kann man es natürlich nicht, und die erfahrenen Astrofotografen haben natürlich auch ihre Quellen. Mal gucken, es macht ja auch einen gewissen Reiz aus eine Balance zu finden.

CS Frank
 

AweX01

Mitglied
Es ist doch mit Tutorials im Prinzip das Gleiche...
Man KANN sich die ganzen Infos auch selbst zusammensuchen-das sind ja alles keine Geheimnisse.
Wenn sich aber jemand die Arbeit macht und die Infos komprimiert in ein Video packt, dann ist das einfach ne feine Sache.
Und wenn es zusätzlich auch noch unterhaltsam ist umso besser.
Ich finds prima :y:

Grüße
Tim
 
Oben