Höchst/FFM

#1
Hallo zusammen,

bin vor ca. einem halben Jahr umgezogen nach Liederbach am Taunus/Höchst. Hier ist alles ganz schön hell....

Habe einen 12" Dobson, der irgendwie nur im Wohnzimmer rumsteht. Aufm Balkon beobachten ist nicht so prickelnd.
Gibt es irgendwo in der Nähe ein paar schöne Beobachtungsplätze die halbwegs dunkel sind? Irgendwo 20km nördlich von mir müßte doch so was gut möglich sein, oder?

Idealerweise vielleicht auch ein paar Leute mit denen man sich zum gemeinsamen Beobachten treffen kann? Mein Dobs lag jahrelang in der Transportkiste. Ich habe schon seit Jahren nicht mehr beobachtet.
 
#4
Hallo zusammen,

Nun ich wohne ja in Hattersheim und suche auch schon seit längerem Gleichgesinnte.
Wenn du lust hast kannst du dich ja mal melden.
Ich habe auch schon mit Oli Kontakt und vielleicht können wir ja dann schonmal zu dritt auf den Sandplackenparkplatz fahren.

viele Grüße
Andreas
 
#5
Moin kommt doch mal nach Hofheim da haben wir ne Sternwarte.
Infos unter Sternwarte Hofheim

Gruß Wolfgang.
Nun ja einfach an ne Sternwarte gehen ist einfach nicht das Gleiche wie mit ein paar Leuten zusammen raus in die Natur und das eigene Zeugs aufbauen.
Ich persönlich bin nicht der "Sternwartengänger" und lieber mit der eigenen Ausrüstung unterwegs.
Da kann ich dann schalten und walten wie ich will.

Mich würde es freuen, wenn wir hier ein paar Leute zusammen bekommen die genauso denken und dann ab in die Natur

Viele Grüße
Andreas
 
#6
Hallo Andreas,
eigentlich hatte ich die Sternwarte ins Spiel gebracht das man Anschluss an andere Astronomen bekommt.
Ich verabrede mich ungern des Nachts mit fremden Leuten im Wald :)
Ausserdem bin ich leider noch auf Strom angewiesen mit meinem 1980er Fernrohr.
Gruß Wolfgang
 
#7
Hallo Andreas,
eigentlich hatte ich die Sternwarte ins Spiel gebracht das man Anschluss an andere Astronomen bekommt.
Genau das würde ich halt gerne ohne Sternwarte erreichen.

Ich verabrede mich ungern des Nachts mit fremden Leuten im Wald :)
Kann ich verstehen. Aber wenn ich jemanden vorher hier im Forum kennenlerne und man sich austauscht um sich dann mal zum Beobachten zu treffen.... Ich denke das die Wahrscheinlichkeit an einen Schwerverbrecher zu geraten da sehr gering ist.
 
#8
Bei Märzhausen (Nähe Usingen) ist es in einer leichten Senke vor der Erdfunkstelle auch ganz gut von den Bedingungen her. Ist halt ein wenig weiter als 20 km.
Zum Sandplacken würde ich auch mal hinkommen. Mein Equipment (wenn man das überhaupt so nennen kann) ist allerdings noch sehr *hüstel* rudimentär...

VLG Stephan
 
#9
...es kommt doch nicht darauf an wer das tollste und beste Equipment hat sondern darauf, dass wir Spaß haben.

Also wenn du Interesse hast gemeinsam zu Beobachten, dann meld dich doch kurz bei mir über PN
viele Grüße
Andreas
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben